Selleriesalat Grundrezept

Dieses Rezept für einen Selleriesalat ziegt die einfachste Art einen leckeren Selleriesalat selbst zu machen. Dieses Grundrezept für einen klassischen Selleriesalat gibt in wenigen Schritten die richtige Anleitung zu einem wohlschmeckenden Salat, der als Basis für weitere Salate dienen kann.

Zutaten: für 4 Personen

500 g frische Sellerieknolle
2 EL Zitronensaft
Salz

Für die Marinade:
200 ml Brühe (Fertigprodukt)
1 gestrichener TL Ingwerpulver
Salz
4 EL Essig
2 EL Öl
Pfeffer nach Geschmack

Bild von Selleriesalat Grundrezept

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für dei Zubereitung des Selleriesalats als erstes die Sellerieknolle unter kaltem Wasser gründlich waschen. Hat man eine richtig frische Sellerieknolle vom Bauernmarkt, kann da noch einiges an Erde anhaften, die möglichst komplett abgewachen werden sollte.

Nun die Sellerieknolle mit einem großen Messer einmal halbieren.
In einem großen Kochtopf gut gesalzenes Wasser mit 2 EL Zitronensaft versetzt, aufkochen.

Die beiden Selleriehälften einlegen, und einmal kräftig aufkochen lassen. Danach die hitze zurück schalten und den Sellerie für den Salat langsam weich kochen lassen.

Das dauert, je nach Beschaffenheit und Dicke der Selleriestücke, zwischen 30–45 Minuten. Am besten hin und wieder mit einem spitzen Messer oder Gabel einstechen und nachprüfen, ob der Sellerie weicher geworden ist.

Den bissfest gekochten Sellerie aus dem Kochwasser nehmen, in ein Sieb legen und gründlich mit kaltem Wasser abspülen und kurz auskühlen lassen.
Danach wird der Sellerie geschält und in Scheiben geschnitten. Die Selleriescheiben dann entweder in Würfel oder Streifen schneiden. So wie man Sie für den Selleriesalat haben möchte. Dies ist reine Geschmackssache und jedem selbst überlassen.

Für die Salatmarinade 200 ml Gemüsebrühe aus einem Fertigprodukt gut mit Salz, ruhig etwas überwürzen, Ingwerpulver und 4 EL Essig in einen Kochtopf geben und vermischen.

Die vor geschnittenen Selleriestücke mit in den Topf geben und den ganzen Inhalt einmal aufkochen und noch 1–2 Minuten gut durchziehen lassen.

Den Sellerie samt der heißen Marinade in eine Salatschüssel umfüllen und etwas auskühlen lassen.
Den Selleriesalat jetzt erst, je nach eigenem Geschmack eventuell nochmals mit Gewürzen und Essig nachwürzen.

Kurz vor dem Servieren das Öl unter den Selleriesalat unterheben.



Nährwertangaben:

Eine Portion dieses Selleriesalats hat ca. 95 kcal und ca. 4 g Fett

Werbung
Rezept Selleriesalat Grundrezept- Klicken zur Bildergalerie

Ackersalat mit Orangen
Ackersalat mit Speck
Bayrischer Rettichsalat
Blumenkohlsalat
Bohnen - Pfifferlingssalat
Bohnen-Paprikasalat
Bohnensalat
Bohnensalat mit Schafskäse
Bohnensalat pikant
Bunter Herbstsalat
Bunter Kartoffelsalat
Caesar Salat
Chefsalat
Chicoree mit Lachs
Chicoree mit Senfsoße
Chicoree Salat klassisch
Chinesischer Salat
Chiroree- Lachsforellensalat
Dinkelsalat
Eisbergsalat mit Radieschen
Emmentaler Sommersalat
Endivien-Matjes Salat
Farmersalat
Fenchel - Garnelensalat
Fenchel - Orangensalat
Fenchel- Apfelsalat
Fenchelsalat
Fenchelsalat mit Joghurtsoße
Feuriger Hähnchensalat
Fleischkäsesalat
Fleischsalat
Frühlings - Salat
Garnelen - Spargelsalat
Garnelensalat mit Curry
Gemüse - Apfelsalat
Gemüsesalat
Geriebener Kartoffelsalat
Graupen- Schafskäsesalat
Griechischer Bauernsalat
Grüne Gurken mit Joghurt
Grüner Spargelsalat
Grünkern - Paprikasalat
Hähnchen - Apfelsalat
Hähnchen - Käsesalat
Hähnchen Gurkensalat
Heilbronner Eiersalat
Heringsalat
Hirtensalat im Glas
Italienischer Nudelsalat
Kaninchenleber auf Salat
Karottensalat
Karottensalat gegart
Karottensalat mit Senfsoße
Kartoffel - Wurstsalat
Kartoffel- Möhrensalat
Kartoffelsalat mit Ei
Kartoffelsalat mit Garnelen
Kartoffelsalat mit Speck
Käsesalat mit Früchten
Käsesalat mit Radieschen
Knackiger Gurkensalat
Knackiger Matjessalat
Knackiger Sommersalat
Kohlrabi Salat
Kohlrabisalat fruchtig
Kohlrabisalat würzig
Krautsalat Mexiko
Krautsalat mit Ananas
Krautsalat mit Paprika
Krautsalat mit Speck
Krautsalat süß - sauer
Lauwarmer Linsensalat
Lauwarmer Spargelsalat
Leichter Fleischsalat
Leichter Nudelsalat
Linsen - Salat
Linsen- Walnuss- Salat
Linsensalat mit Graupen
Linsensalat orientalisch
Löwenzahnsalat
Mairübchen - Salat
Makkaroni - Schinkensalat
Matjes - Sommersalat
Matjessalat
Melonen - Gurkensalat
Melonen-Käse-Salat
Möhren- Apfelsalat
Nizzasalat
Nudel - Spinatsalat
Nudel- Garnelensalat
Nudel- Gemüsesalat
Nudelsalat
Nudelsalat mit Eiern
Nudelsalat mit Kichererbsen
Nudelsalat mit Spargel
Nudelsalat mit Zucchini
Paprikasalat süßsauer
Pikante Gurkenwürfel
Pikanter Eisbergsalat
Pikanter Fischsalat
Pikanter Fleischsalat
Pikanter Kartoffelsalat
Pikanter Käsesalat
Pikanter Linsensalat
Pikanter Möhrensalat
Puten - Gemüsesalat
Radicchiosalat - Käseecken
Rindfleischsalat
Rindfleischsalat
Rosenkohl Salat
Rote Bete - Fischsalat
Rote Bete Carpaccio
Rote Bete Salat
Roter Heringssalat
Rotkohl- Hähnchensalat
Rotkrautsalat
Rucola - Lachssalat
Rucolasalat mit Erdbeeren
Rucolasalat mit Feta
Russische Eier
Russischer Fischsalat
Russischer Salat
Salat Gagack
Schichtsalat klassische Art
Schinken Käse Salat
Schinken- Eisbergsalat
Schwäbischer Kartoffelsalat
Schwäbischer Linsensalat
Schwäbischer Wurstsalat
Schwarzwurstsalat
Schweizer Käsesalat
Sellerie- Schinkensalat
Selleriesalat
Spargel - Gemüsesalat
Spargel - Hähnchensalat
Spargelsalat
Spargelsalat mit Kartoffeln
Straßburger Wurstsalat
Süßkartoffel- Joghurtsalat
Tabouleh Salat
Thunfisch Salat im Glas
Ungarischer Gurkensalat
Ungarischer Salat
Walddorf-Salat
Warmer Eisbergsalat
Weisser Rettichsalat
Windsor Salat
Wurst - Käse - Salat
Würziger Mairübchensalat
Würziger Rindfleischsalat
Zucchini - Gemüse - Salat
Zucchini Salat
Zuckerschotensalat
Zwiebelfleisch

Schließen