Linzertorte

Zutaten: für 12 Stück Torte

200g Mehl
200g Butter
100g Zucker
1 Prise Salz
1/2 Teelöfel Backpulver
100g gemahlene Mandeln
5 Zwieback
abgeriebene Schale 1 Zitrone
1 Ei
Mehl zum Auswellen

Für die Füllung:
1 Schnapsglas Rum
ca 450g rotes Johannisbeergelee
Dosenmilch oder Sahne zum Bestreichen

Bild von Linzertorte

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Bei diesem Rezept für Linzertorte, Mehl mit Backpulver, Salz, Zitronenschale, Zimt und gemahlene Mandeln vermischen, auf ein Backbrett geben.
In die Mitte mit der Hand eine Vertiefung eindrücken.
Zucker und das Ei in die Vertiefung füllen und um den Mehlhaufen herum die kühle Butter in kleinen Stücken verteilen.
Mit beiden Händen rasch einen Mürbteig kneten.
Den Teig für eine halbe bis eine Stunde in Folie gewickelt kühl stellen. Am besten ist es, wenn man den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen läßt, danach kann man ihn viel besser verarbeiten.
Den Teigboden auf ein gefettetes, mit etwas Mehl ausgestreutes Kuchenblech legen und gleichzeitig aus dem Teig einen etwas höheren Rand formen.
Das geht besonders gut bei dem sehr mürben Teig, wenn man zwei bis drei dünne Teigrollen auf der mit Mehl ausgestreuten Arbeitsfläche rollt. Diese Teigrollen kann man dann ringsum an den Rand andrücken.
Etwas Teig für die Kuchenstreifen übriglassen.
Nun den Zwieback in ein Küchentuch legen, einmal zudecken, mit dem Wellholz zerkleinern und den zerkleinerten Zwieback auf den Kuchenboden streuen.
Ich nehme zum Zerkleinern immer meinen Fleischklopfer, wobei ich nicht an der gezackten Seite, sondern mit den Seitenteilen den Zwieback im Tuch zerkleinere.
Als nächsten Arbeitsschritt den Rum mit dem roten Johannisbeergelee verrühren.
Das Gelee auf den vorbereiteten Kuchenboden füllen.
Aus dem restlichen Teig schmale Streifen auswellen, oder wiederum mit den Händen Teigrollen rollen und die Linzertorte damit gitterförmig belegen.
Die Streifen mit der Milch bestreichen.

Backzeit für die Linzertorte:
Bei 180° C, 35 - 40 Minuten


Nährwertangaben:

Bei 12 Stück Linzertorte, hat 1 Stück ca. 340 kcal und ca. 18 g Fett

Werbung