Erdbeertorte

Zutaten: für 12 Stück

Für den Biskuit- Tortenboden:
2 Eier getrennt
2 EL warmes Wasser
75 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
25 g Speisestärke (1 geh. EL)
1 gestrichener TL Backpulver (4 g)
2 - 3 EL Himbeergeist oder Kirschwasser

Für die Quarkcreme:
125 ml Milch
25 g Speisestärke
80 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eidotter
½ TL abgeriebene Zitronenschale
1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
250 g Magerquark
200 ml Sahne

Für den Fruchtbelag:
500 g Erdbeeren
1 Päckchen Tortenguss rot (gekauft)
2 EL Zucker
1 - 2 EL Zitronensaft

Bild von Erdbeertorte

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für dieses Rezept Erdbeertorte mit Quarkcreme zuerst aus den oben angegebenen Zutaten nach Grundrezept Obsttortenboden einen Biskuit Tortenboden backen.

Den Backofen auf 190 ° C vor heizen.

Eine Springform miit einem Durchmesser von 24 - 26 cm, mit abnehmbarem Rand, nur am Boden mit Fett bestreichen.
Auf diesen gefetteten Kuchenboden ein Stück Backpapier zurechtschneiden und einlegen.

Eigelb mit warmem Wasser mit den Rührstäben des elektrischen Handmixers gut schaumig schlagen.

Den Zucker einrieseln lassen und weiter zu einem dicken Eierschaum schlagen.

Die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen.

Ab jetzt mit einem normalen Rührlöffel weiter arbeiten.

Mehl mit Backpulver in einer Schüssel vermischen, in ein Mehlsieb umfüllen und über den Eierschaum sieben.

Das Mehlgemsich und den Eischnee locker mit dem Rührlöffel unter die Eigelbmasse unterheben.

Den luftigen Biskuitteig die Kuchenform einfüllen, etwas glatt streichen sofort im vor geheizten Backofen bei 190 ° C etwa 20 - 25 Minuten backen.

Die Kuchenform aus dem Backofen nehmen, auf das mit einem Tuch bedeckten Kuchenrost stürzen und in noch heißem Zustand gleich das Backpapier abziehen.

Für die Quarkcreme:
Kalte Milch, Zucker, 1 Prise Salz, 2 Eidotter und Speisestärke in einen Topf geben und mit einem Schneebesen gut vermischen.

Anschließend das Ganze unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen, den Topf zur Seite ziehen und den Vanillezucker einrühren.

Den Inhalt des Topfes sofort in eine bereit gestellte Schüssel umfüllen.

Etwa 30 Minuten abkühlen lassen, danach den Quark unter die Creme unterrühren.

Die Sahne zu steifer Schlagsahne schlagen und zuletzt unter die Quarkcreme locker unterziehen.

Den Tortenboden mit 2 - 3 EL Himbeergeist oder Kirschwasser tränken.
Die Quarkcreme auf den Obsttortenboden streichen, zuvor aber erneut den Ring der Springform oder einen verstellbaren Tortenring um den Kuchen legen.

Auf die Quarkcreme die gewaschenen, geputzten Erdbeeren legen.

Aus einem gekauften Päckchen roten Tortenguss nach Anleitung einen Tortenguss kochen.
Zuletzt noch mit 1 - 2 EL Zitronensaft abschmecken und nach kurzem Auskühlen zügig über die Erdbeeren verteilen.
Die Erdbeertorte vor dem Anschneiden gut durchkühlen lassen.


Nährwertangaben:

Ein Stück Erdbeertorte mit Quarkcreme hat ca. 265 kcal und ca. 8.4 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung
    Schließen