Orangen- Nuss- Sahnetorte

Bei diesem Rezept Orangen- Nuss- Sahnetorte, wird ein zuvor selbst gebackener dünner, einmal durchgeschnittener dunkler Nussboden, bei welchem außer Nüssen kein zusätzliches Mehl zum Backen verwendet wird, mit einer angedickten Orangensahne bestrichen, mit frischen Orangenfiletstücken belegt und mit dem zweiten Nussboden abgedeckt. Anschließend üppig mit Schlagsahne bestrichen und mit Kuvertürestückchen und Orangenscheibchen ausdekoriert.

Zutaten: für 12 Stücke

2000 g Orangen
Für den Tortenboden:
5 Eier Gr. M
eine kleine Prise Salz
50 Zartbitter - Schokolade
200 g gemahlene Haselnüsse
125 g Zucker
30 g Semmelbrösel (2 EL)
Für die Orangensahnecreme:
6 Blatt weiße Gelatine
250 ml Orangensaft von
ausgepressten Orangen
50 g Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 Zimtrinde
6 – 7 EL Orangenlikör
300 ml Schlagsahne
Orangenfiletscheiben von
3 Orangen
Außerdem zum Bestreichen
und Garnieren:
400 ml Schlagsahne
1 TL Zucker
2 TL Vanillezucker
1 - 2 Beutel Sahnefestpulver
50 – 80 g Kuvertüre zartbitter
Orangenfilets von 1 Orange

Bild von Orangen- Nuss- Sahnetorte

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst aus den oben genannten Zutaten für den Nussboden nach Rezept Nuss- Tortenboden einen Tortenboden backen.

Aus der Backröhre nehmen, auf ein Kuchengitter stellen, ein paar Minuten ruhen lassen, vorsichtig den Springformrand öffnen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter, auf welches zuvor ein frisches Stück Backpapier gelegt wurde, stürzen.



Das mit gebackene Backpapier vom noch heißen Kuchen abziehen und den Kuchenboden ganz auskühlen lassen.

Danach den Nussboden in Alufolie gewickelt bis zum nächsten, oder übernächsten Tag ruhen lassen.

Zum Füllen und Fertigstellen der Torte:
Orangen schälen, dabei beim Schälen auch die weiße Haut mit abschneiden.
Danach bei 2 – 3 Orangen, je nach Größe der Früchte, mit einem Messer Orangenfilets heraus schneiden
Diese Arbeit am Besten über einer Schüssel vornehmen, damit der ausgetretene Saft gleich in der Schüssel gesammelt wird.

Anschließend die Filets zum Abtropfen in ein Sieb legen.
Von den restlichen Orangen so viele auspressen, dass es zusammen mit dem Saft aus der Schüssel 250 ml Orangensaft ergibt.

6 Blätter Gelatine für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Abgemessenen Orangensaft, mit abgeriebener Zitronenschale, 50 g Zucker und Zimtrinde in einem Töpfchen aufkochen und einige Minuten ziehen lassen.

Zimtrinde entfernen, Orangenlikör (Cointreau) hinzu geben, nach und nach je ein ausgedrücktes Blatt Gelatine in die noch warme Orangensaftflüssigkeit einrühren, bis alle Gelatineblätter eingerührt sind.

Danach die Orangenflüssigkeit kalt stellen und hin und wieder nachsehen, ob die Gelatine leicht andickt.
Ist dies der Fall, 300 ml Schlagsahne mit dem Mixer zu fester Schlagsahne schlagen, locker unter den etwas angedickten Orangensaft unterheben, bis eine einheitliche Orangensahnecreme entstanden ist.

Zum Füllen:Den Nussboden einmal quer durchschneiden.
Etwa die Hälfte von der Orangensahne auf den Boden streichen.
Die Mitte der Torte mit Orangenfilets belegen, dabei ringsum am Rand 5 cm frei lassen.
Die restliche Orangensahne bergartig über die Orangenscheiben häufeln und mit dem zweiten Nussboden abdecken, dabei den Boden ringsum vorsichtig nach unten drücken, damit die Torte die Form einer kleinen Kuppel bekommt.

Zum Bestreichen und Dekorieren:Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, dünn auf eine Porzellanplatte streichen und an einem kühlen Ort erstarren lassen.
400 ml Schlagsahne zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Sahnefestpulver zu steifer Schlagsahne schlagen.
Die ganze Torte damit üppig bestreichen. Etwa 1/3 von der Sahne in eine Garnierspritze einfüllen und ringsum Sahnetuffs auf die Torte spritzen.

Von der erkalteten Kuvertüre, mit einem Spatel oder dergleichen dünne Röllchen oder Streifen abschaben, die Orangentorte damit bestreuen und nach persönlichem Geschmack noch zusätzlich mit ein paar Orangenfiletstückchen oder Mandarinorangen aus der Dose ausdekorieren.
Vor dem Anschneiden mindestens 2 Stunden kühlen, besonders saftig schmeckt diese Torte, wenn sie einen Tag Zeit zum Durchziehen bekommt.


Nährwertangaben:

Bei 12 Stück Orangen- Nuss- Sahnetorte enthalten 1 Stück ca. 400 kcal und ca. 30 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung