Schwäbische Käse Pfitzauf

Schwäbische Pfitzauf mit Käse sind eine nostalgische Spezialität, welche vorzugsweise zusammen mit einer Schüssel grünem Salat als Hauptmahlzeit, oder als köstliche kleine warme Zwischenmahlzeit zu einem Getränk serviert werden können.
Die Zubereitung ist einfach und schnell, da im Grunde genommen dazu nur ein Pfannkuchenteig zusammengerührt in einzelne Vertiefungen einer Pfitzauf Backform gefüllt und auf diese Weise im heißen Backofen luftig in die Höhe gezogen, gebacken werden.
Das Ergebnis sind luftige, zart gesalzene Pfitzauf Küchlein mit geriebenem Käse, welche man noch gut lauwarm als Fingerfood aus der Hand essen oder noch besser die Pfitzauf zum Verzehren mit Hilfe von zwei Gabeln oder Kuchengabeln auseinanderreißen und auf diese Weise stückchenweise noch gut warm zusammen mit einer Salatbeilage genießen.

Zutaten: für 6 Stück

125 g Mehl Type 405
Salz
Etwas Muskatnuss gerieben
2 Eier Gr. M
250 ml Milch (1,5 % Fett)
25 g flüssige Butter
50 g geriebener Emmentaler
10 g Butter zum Ausstreichen der Formen
Außerdem:
1 spezielle Pfitzauf Backform mit 6 Vertiefungen,
ein Muffins Backblech oder einzelne backofenfeste Ragout Fin Formen

Bild von Schwäbische Käse Pfitzauf

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Schwäbische Käse Pfitzauf zuerst den Backofen auf 200 °C aufheizen. Dabei gleichzeitig die vorgesehene Pfitzauf Backform auf dem im unteren Drittel eingeschobenen Backofenrost mitaufheizen.

Butter in einer Kaffeetasse auflösen und warm halten.

Mehl in eine Rührschüssel einfüllen, mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

2 Eier und die Milch hinzugießen und mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer alles zusammen zu einem schaumigen Teig rühren.
Mixer ausschalten und zur Seite legen.

Die warme aufgelöste Butter und den geriebenen Käse hinzugeben, mit einem Rührlöffel luftig unterrühren.

Die Pfitzauf Form aus der Backröhre nehmen und rasch die einzelnen Vertiefungen mit etwas flüssiger Butter einpinseln.
Den Pfitzaufteig mit einer kleinen Schöpfkelle in die einzelnen Mulden der Backform etwa zur Hälfte einfüllen und die so befüllte Form sofort in den auf 200 ° C vorgeheizten Backofen im unteren Drittel der Backröhre auf dem Backofenrost einschieben und mit Ober/Unterhitze, ca. 30 - 35 Minuten backen. Dabei die Backofentüre während der ersten 25 Minuten nicht öffnen.
Die Schwäbischen Käse Pfitzauf kurz abkühlen lassen, danach einzeln aus den Formen heben und sofort noch gut warm und frisch gebacken genießen.


Nährwertangaben:

1 Stück vom Schwäbischen Käse Pfitzauf enthalten insgesamt ca. 183 kcal und ca. 9 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Schwäbische Käse Pfitzauf- Klicken zur Bildergalerie

    Blätterteig Gebäck
    Blätterteig Halbmonde
    Brotfladen mit Lauch
    Bunter Gemüsekuchen
    Butterpogatschen
    Currytaschen
    Dinkel - Zwiebelkuchen
    Dinkel Flammkuchen
    Dinkel Grieben-Pogatschen
    Feta-Ricotta-Salzgebäck
    Flachswickel gesalzen
    Flammekuchen (andere Art)
    Flammkuchen
    Flammkuchen mit Birnen
    Flammkuchen mit Lauch
    Flammkuchen mit Rote Bete
    Flammkuchen mit Salami
    Flammkuchen mit Spitzkohl
    Flammkuchen-Ziegenkäse
    Gefüllte Hefetaschen
    Gefüllte Hefeteigtaschen
    Gefüllte Teigtäschchen
    Gemüse Torteletts Rezept
    Gemüse-Feta-Taschen
    Gemüsestrudel
    Griebenschmalz Brötchen
    Grissini
    Gründonnerstagsbrezeln
    Herzhafter Käsekuchen
    ital. Selleriekuchen
    Kartoffelgebäck
    Käse Salami Muffins
    Käsefüße
    Käsegebäck aus der Pfanne
    Käsegebäck mit Paprika
    Käsetörtchen
    Kleine Gemüsetarte
    Kleiner Zwiebelkuchen
    Knuspriges Salzgebäck
    Krautkuchen
    Krautstrudel
    Kürbisfladen mit Schafskäse
    Kürbiskuchen pikant
    Lachshörnchen
    Lauchkuchen
    Möhrentörtchen
    Parmesanplätzchen
    Pfifferling- Tarte
    Pide mit Feta und Spinat
    Pikante Hefeschnecken
    Pikante Käsehörnchen
    Pikante warme Törtchen
    Pizza Calzone
    Pizza Margherita
    Pizza mit Ziegenkäse
    Pizza Rucola
    Pizza Salami- spezial
    Pizza Schinken-Mozzarella
    Pizza Thunfisch-Zucchini
    Pizza Zucchini-Salami
    Räucherlachs Hörnchen
    Ricotta - Schinkentäschchen
    Ricotta Lauch Törtchen
    Rigodon - Eierfladen
    Rote Linsentarte
    Salbei- Brotplätzchen
    Salzkuchen mit Mürbteig
    Schinken-Käse-Taschen
    Schinken-Spinat Biskuit
    Schinkenhörnchen
    Schinkenkräcker
    Schwäb. Zwiebelkuchen
    Schwäbische Käse Pfitzauf
    Schwäbischer Salzkuchen
    Schweizer Käsewähe
    Sesamstangen
    Spargel - Tarte
    Spargel Schinken Muffins
    Spargelkuchen
    Spargeltörtchen
    Speckbrötchen
    Spinat - Schinkenhörnchen
    Spinat Pita
    Zucchini Kuchen
    Zucchini Tarteletts
    Zwiebel-Speck Tarte
    Zwiebelkuchen Elsass
    Zwiebelkuchen Provence
    Zwiebelkuchen vom Blech