Mandelpfannkuchen mit Obst

Bei diesem Rezept Mandelpfannkuchen mit Obst, handelt es sich um dünne, süße Pfannkuchen, welche zusammen mit gehobelten Mandelblättchen zubereitet werden, welche den Crepes einen zarten Nussgeschmack und Biss verleihen.
Hier in diesem Rezept werden sie mit frischen Erdbeeren gefüllt, was man natürlich je nach Obstsaison, jederzeit durch andere Obstsorten ersetzen kann.

Zutaten: für 4 Stück

Für den Pfannkuchenteig:
100 g Mehl Type 405
1 Prise Salz
20 g Zucker (1 geh. EL)
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
150 ml lauwarme Milch
1 EL geschmolzene Butter (20g)
Außerdem:
25 g gehobelte Mandelblättchen
2 EL Öl zum Backen
Puderzucker zum Bestäuben
Für die Erdbeerfüllung:
250 – 500 g frische Erdbeeren,
1 EL Zucker
Eventuell 1 – 2 EL Orangenlikör nach
persönlichem Geschmack

Bild von Mandelpfannkuchen mit Obst

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung wird zuerst das verwendete Obst vorbereitet.
Gewaschene, gut abgetropfte Erdbeeren etwas kleiner schneiden.
Mit 1 EL Zucker bestreuen. Wenn keine Kinder mitessen, schmecken leicht eingezuckerte Erdbeeren phantastisch, wenn man 1 – 2 EL Orangenlikör hinzu gibt.
Für den süßen Pfannkuchenteig:
Mehl, 1 Prise Salz, 1 gehäufter EL Zucker, Vanillezucker, 2 ganze Eier sowie 150 ml lauwarme Milch in eine Rührschüssel geben.
Mit dem elektrischen Handmixer mit den Rührstäben, oder einem Schneebesen, die Zutaten rasch und klumpenfrei zu einem dünnen Pfannkuchenteig rühren.
Butter schmelzen, zuletzt unter den Teig einrühren.
Den Pfannkuchenteig etwa 15 – 20 Minuten zum Ausquellen des Mehles in der Küche stehen lassen.
In der Zwischenzeit gehobelte Mandelblättchen in der Pfanne, ohne weitere Zugabe von Fett, unter ständigem Wenden, duftend goldbraun rösten.
Die Mandelblättchen sofort aus der heißen Pfanne nehmen und in eine kleine Schüssel umfüllen.
Die gleiche Pfanne mit einem TL Öl dünn ausstreichen und erhitzen.
Einen mittelgroßen Schöpflöffel vom Pfannkuchenteig in die heiße Pfanne geben und sofort unter Drehen mit der Pfanne, zu einem dünnen Pfannkuchen verteilen.
Einen Teil der Mandelblättchen sofort auf den noch flüssigen Teig aufstreuen.
Den Pfannkuchen vorsichtig mit einem Pfannenwender umdrehen und die zweite Seite fertig backen.
Den heißen Pfannkuchen auf eine vorgewärmte Platte legen, eventuell in den auf 100 ° C vor geheizten Backofen stellen, bis alle Pfannkuchen fertig gebacken sind.
Jeweils 1 Pfannkuchen auf einen Teller legen, zur Hälfte mit Obst füllen, zusammen klappen, mit reichlich Puderzucker, eventuell noch mit einem Rest der Mandelblättchen bestreut, als Dessert oder als Kuchenersatz zum Nachmittagskaffee, heiß servieren.


Tipp:

Die oben angegebenen Mengen für den Pfannkuchenteig, kann man beliebig verdoppelt oder verdreifachen und erhält auf diese Weise eine größere Menge an Mandelpfannkuchen, welche auch für eine Süßspeise, vielleicht nach einer Suppe als Hauptgericht, sehr gut geeignet sind.

Nährwertangaben:

Ein Mandelpfannkuchen mit Erdbeeren hat ca. 290 kcal und ca. 13,5 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung