Saftige Toastschnitten

Zutaten: für 4 Personen

16 Scheiben Toastbrot
1 kleines Glas Johannisbeergelee

Für den Ausbackteig:
2 Eier
250 ml kalte Milch
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 gehäufte TL Speisestärke
6 EL Öl zum Ausbacken

Bild von Saftige Toastschnitten

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Dieses Rezept für saftige Toastschnitten ist in der Zubereitung sehr einfach und schnell.
Dazu zuerst bei jeder Scheibe Toastbrot, mit einem Messer an allen Seiten, die Brotrinde abschneiden.
Die Hälfte der Brotscheiben mit jeweils 2 TL Johannisbeergelee, oder Marmelade nach eigener Wahl, bestreichen
Die andere Hälften der Brotscheiben darüber legen und etwas festdrücken.
Nun jedes gefüllte Toastbrot mit einem scharfen Messer einmal halbieren.
In einem tiefen Teller aus Milch, Eiern, Zucker, Vanillezucker und Stärkemehl eine klumpenfreie Eiermilch herstellen.
Die vorbereiteten, halbierten Toastbrote auf jeder Seite in die Eiermilch eintauchen und in einer beschichteten Pfanne, bei nicht zu großer Hitze, in heißem Öl auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.
Noch gut heiß servieren, dabei nach Wunsch entweder mit Puderzucker oder einem Gemisch aus Zucker und Zimt bestreuen.


Tipp:

Diese ausgebackenen Toastschnitten eignen sich für eine Süßspeise nach einer gehaltvollen Suppe oder Eintopf, als Hauptgericht.
Die halbe Menge ist für ein Dessert oder zum Nachmittagskaffee, ausreichend

Nährwertangaben:

Ein Stück ausgebackene saftige Toastschnitte hat mit Ausbacköl, ca. 125 kcal und 4.2 g Fett
Für eine Person als Süßspeise (4 Stück) 500 kcal und 16.8 g Fett

Werbung