Schnelles Dinkelbrot mit Buttermilch

Dieses Dinkelbrot mit Buttermilch und Hefe ist einfach und schnell in der Zubereitung und ergibt ein in der Krume weiches luftiges Dinkelbrot mit wohlschmeckender dunkler Kruste.
Dabei kann man nach Wunsch auch noch Sonnenblumenkerne mit unter den Brotteig kneten und erhält dadurch ein besonders feines Dinkelbrot mit dem zarten Biss der Sonnenblumenkerne.

Zutaten: für ca. 900 g

1 Würfel frische Hefe (42g)
Oder 2 Päckchen Trockenhefe (14g)
5 EL lauwarme Buttermilch (75 g)
1 leicht gehäufter TL Zucker
1 TL Mehl
Außerdem für den Dinkel Brotteig:
500 g Dinkelmehl Type 1050
2 EL Sonnenblumen – oder Rapsöl
10 g Salz
300 g lauwarme Buttermilch (wiegen)
Nach Wunsch 50 g Sonnenblumenkerne
Etwas zusätzliches Dinkelmehl zum Bearbeiten

Bild von Schnelles Dinkelbrot mit Buttermilch

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Schnelles Dinkelbrot mit Buttermilch zuerst die frische zerbröselte Hefe mit Zucker vermischen, anschließend mit 5 EL (75g) lauwarmer Buttermilch anrühren und 1 TL Mehl mit unterrühren. Hefegemisch mit einem Tuch abgedeckt für 10 – 15 Minuten in der warmen Küche stehen lassen. Bei Verwendung von Trockenhefe entfällt dieser Vorgang, die Trockenhefe gleich mit dem Mehl vermischen und den Teig zusammenkneten.



Während die frische Hefe gärt, das Dinkelmehl wiegen, gleich in die vorgesehen Backschüssel oder Rührschüssel der Küchenmaschine einfüllen.

Wenn Sonnenblumenkerne mit unterknetet werden sollen, diese für ca. 1 Minute in kochendes Wasser (blanchieren) einlegen, abseihen und mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

300 g Buttermilch (wiegen) auf gut lauwarm erwärmen, 10 g Salz unterrühren.

In die Mehlmischung in der Schüssel mit der Hand in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, das schaumige Hefegemisch in diese Mulde einfüllen.
Ringsum auf den Mehl Rand 2 EL Pflanzenöl geben und zusammen mit dem lauwarmen Buttermilchgemisch mit den Knethaken des elektrischen Handmixers oder dem Knethaken der Küchenmaschine einen glatten Brotteig kneten. Dabei immer wieder so viel Mehl hinzugeben, bis der Teig glatt und nicht mehr zu sehr klebrig ist.

Den Dinkel Brotteig der Schüssel entnehmen und auf einer gut mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche mit den Händen ein paar Minuten durchkneten, auch da je nach Bedarf etwas zusätzliches Mehl hinzugeben.

Sollen nun Sonnenblumenkerne hinzukommen (siehe Brotscheiben auf dem Foto), den Teig zu einem flachen Rechteck zurecht drücken, die blanchierten Sonnenblumenkerne gleichmäßig aufstreuen, rechts und links den Teig darüberlegen und nochmals mit den Händen durchkneten, bis die Kerne gut verteilt untergeknetet sind.

Den Dinkel Brotteig nun entweder zu einem runden oder länglichen Brotlaib formen und gleich auf das vorgesehene Backblech legen (oder den Teig zuerst in ein Brotkörbchen zum Formen einlegen und kurz vor dem Backen auf das Backblech stürzen) und an einem warmen Ort auf gut die doppelte Teigmenge aufgehen lassen.

Den Backofen rechtzeitig auf 200 ° C mit Ober/Unterhitze aufheizen, dazu eine backofenfeste Schüssel mit ca. halben Liter Wasser auf den Boden der Backröhre stellen und miterhitzen.
Das in die Höhe aufgegangene Dinkelbrot mit etwas Mehl bestreuen, an ein paar Stellen mit einem Messer etwas einschneiden und in den vorgeheizten Backofen in der Mitte einschieben und mit Ober/Unterhitze zunächst 10 Minuten mit Dampf backen.

Danach kurz die Backofentüre öffnen, das heiße Wasser vom Backofenboden herausheben, die Türe sofort wieder verschließen und das Dinkelbrot weiterhin bei 200 ° C mit Ober/Unterhitze je nach Backofenbeschaffenheit in weiteren ca. 35 – 40 Minuten fertigbacken.
Danach auf einem Gitterrost abkühlen lassen und frisch gebacken als schnelles Dinkelbrot mit Buttermilch mit oder ohne Sonnenblumenkerne zum Beispiel mit Butter oder Margarine bestrichen, auf einfache Weise nur genießen.


Nährwertangaben:

100 g von diesem Rezept Schnelles Dinkelbrot mit Buttermilch und Sonnenblumenkerne enthalten ca. 264 kcal und ca. 5,1 g Fett
100 g Schnelles Dinkelbrot mit Buttermilch ohne Sonnenblumenkerne enthalten ca. 230 kcal und ca. 2,4 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Schnelles Dinkelbrot mit Buttermilch- Klicken zur Bildergalerie

    Baguette Stangenweißbrot
    Baguette-Brot-Ring
    Bauernbrot mit Hefe
    Bauernbrot mit Sauerteig
    Biga Vorteig
    Brioche- Brot
    Brot mit Backpulver
    Buchweizen - Mischbrot
    Buttermilch - Nußbrot
    Ciabatta mit Sauerteig
    Dinkel - Sesambrot
    Dinkel - Walnussbrot
    Dinkel Chia Brot
    Dinkel Handbrot gefüllt
    Dinkel Hefezopf rustikal
    Dinkel Kastanienbaguette
    Dinkel Kastanienbrot
    Dinkel Quarkzopf
    Dinkel Schinkenkuchen
    Dinkel Toastbrot
    Dinkel Urkorn Brot
    Dinkel Wurzelbrot Rezept
    Dinkel-Einkorn-Emmer Brot
    Dinkel-Kastenbrot-Sauerteig
    Dinkel-Körner-Brot
    Dinkel-Nuss-Körnerbrot
    Dinkelbrot aus dem Topf
    Dinkelbrot mit Buttermilch
    Dinkelbrot mit Cashew Kernen
    Dinkelbrot mit Sauerteig
    Dinkelbrotstangen
    Dunkles Bauernbrot
    Emmer Vollkornbrot
    Frühstücksbrot
    Gründonnerstagsbrezeln
    Haferflocken Kastenbrot
    Hefezopf
    Italienisches Mischbrot
    Kartoffelbrot
    Kartoffelbrot- Stangen
    Kasten - Weißbrot
    Kastenbrot mit Backpulver
    Knäckebrot mit Kerne-Mix
    Knusprige Baguettes
    Kräuter- Ciabatta
    Kümmelbrot
    Laugenbrezeln
    Leinsamem Brot
    Lievito Madre Sauerteig
    Luftiges Mischbrot
    Lupinen-Weizenbrot
    Mini- Hefezöpfe
    Mürbe Hefeteigstangen
    Mürbe Hörnchen
    Mürbes Butter-Hefebrot
    Mutschel
    Neujahrs Brezel
    Nussbrot
    Osterbrot herzhaft
    Peperoni - Brot
    Portugiesisches Maisbrot
    Quarkbrot mit Backpulver
    Roggen Vollkornmischbrot
    Roggenbrot mit Hanfsamen
    Roggenbrot mit Kernebelag
    Roggenbrot mit Sauerteig
    Rosmarin- Weißbrot
    Rustikales Dinkelbrot
    Rustikales Olivenbrot
    Rustikales Weizenbrot
    Salbei- Brotplätzchen
    Sauerteig
    Sauerteig ansetzen
    Sauerteig in 24 Stunden
    Sauerteig mit Dinkelmehl
    Sauerteig mit Roggenmehl
    Sauerteig mit Weizenmehl
    Sauerteig trocknen
    Sauerteig umzüchten
    Schwäbische Bier-Brezeln
    Schwäbische Palmbrezel
    Seelen
    Sesamhörnchen
    Sonnenblumenbrot
    Toskanisches Weißbrot
    Ulmer Zuckerbrot
    Valentinstag - Brot
    Vollkornbrot
    Vollkornroggen Sauerteig
    Weizen-Roggen-Mischbrot
    Weizenbrot mit Sauerteig
    Würziges Tomatenbrot
    Zwiebelbrot