Champignon Cremesuppe

Dieses Rezept Champignonsuppe wird auf einfache und schnelle Weise nach Hausfrauenart zubereitet.
Wobei man diese Suppe auch noch zusätzlich mit einer Stange Lauch oder 1 - 2 Stangen Staudensellerie aufpeppen kann, indem man sie mit der Zwiebel und den Pilzen anröstet.

Zutaten: für 4 Personen

400 - 500 g Champignons
1 EL Butter
1 Schalotte oder Zwiebel
¾ Liter Brühe
1 Tasse Milch
200 g Schlagsahne
3 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Petersilie zum Bestreuen

Bild von Champignon Cremesuppe

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

.Für die Zubereitung dieser Champignon Cremesuppe Butter in einem Topf erhitzen.
Klein geschnittene Schalotte oder Zwiebel darin hellgelb anrösten.

Die gereinigten, in Scheiben geschnittenen Champignons dazu geben, unter Rühren weiter anrösten.
Den Topf zur Seite schieben, die Champignons mit einem EL Mehl bestäuben, unterrühren und mit Brühe und Milch ablöschen.

Die Champignon Suppe ca. 8 - 10 Minuten langsam kochen lassen, dabei aber immer im Auge behalten, da die Suppe gerne leicht überkocht.

Sahne mit 2 EL Mehl in einer kleinen Schüssel verquirlen, die Suppe damit binden, nochmals gut 5 Minuten kochen lassen.

Sollte die Champignon Suppe noch zu dünn sein, nochmals entweder mit hellem Soßenbinder oder mit etwas Mehl oder Stärkemehl in wenig Wasser angerührt, andicken.
Nach Geschmack die Champignon Suppe mit Salz und etwas Pfeffer abwürzen.

Mit frischer klein geschnittener Petersilie bestreut, servieren.
Für ein Abendessen frische Brötchen oder geröstete Brotwürfel dazu servieren.


Tipp:

Wer eine reine Champignon Cremesuppe bevorzugt, kann die fertige Suppe mit dem Stabmixer kurz vor dem Servieren pürieren und schaumig aufschlagen, dabei zuvor ein paar Champignonscheiben für die Dekoration herausfischen und zur Seite legen. Anschließend mit Petersilie und den Champignons bestreut servieren.

Nährwertangaben:

Eine Portion Champignon Creme Suppe, ca. 220 kcal und ca. 20 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung