Kalbsschnitzel mit Salbei (Saltimbocca)

Zutaten: für 4 Personen

8 dünne Kalbsschnitzel
8 Scheiben magerer , dünn geschnittener roher Schinken
8 frische Salbeiblätter
4 EL Mehl
Salz, Pfeffer frisch gemahlen
2 - 3 EL Butter
1/8 l trockener Weißwein
2 El Butter extra für die Soße

Bild von Kalbsschnitzel mit Salbei (Saltimbocca)

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für das Saltimbocca die Schnitzel kurz abspülen, trocken tupfen. Jedes Schnitzel mit einer Scheibe rohen Schinken
(sehr gut schmeckt Parmaschinken) belegen, zusammenklappen und auf dem Schnitzel ein Salbeiblatt mit einem Holzzahnstocher, feststecken.

Das Mehl in einen Teller geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Schnitzel darin wenden.

Die Butter in einer Pfanne nicht zu stark erhitzen, die Schnitzel darin von jeder Seite zwei Minuten braten.
Heraus nehmen, ganz wenig salzen und warm halten.

Weißwein in die Pfanne gießen, den Bratenfond lösen, die Saltimboccasoße kurz durchkochen.
Ein bis zwei EL Butter mit dem Schneebesen einrühren.
Das Saltimbocca nach Geschmack nachwürzen.
Die Saltimbocca Schnitzel nochmals kurz in der Soße heiß werden lassen und dann mit der Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Als Beilage zum Saltimbocca frisches Weißbrot oder frisch gekochte schmale Bandnudeln, welche in etwas zerlassener Butter und einer zerdrückten Knoblauchzehe und etwas Salz geschwenkt werden.
Zu den Nudeln passt ein grüner Salat mit süß/saurem Salatdressing.


Nährwertangaben:

Eine Portion Kalbsschnitzel mit Salbei - Saltimbocca , ca. 343 kcal und ca. 15 g Fett.

Werbung
Schließen