Kalbsrahmbraten

Zutaten: für 4 Personen

1 kg mageren Kalbsbraten
2 EL Öl
1 Zwiebel
2 Karotten
2 Tomaten
Salz, weißer Pfeffer
1/8 l trockener Weißwein
1/8 l Brühe aus Brühwürfel oder Pulver
100 g Creme fraiche
2 EL Mehl

Bild von Kalbsrahmbraten

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Kalbsrahmbraten, das Kalbfleisch waschen, trocken tupfen.
Mit Salz und weißem Pfeffer ringsum einreiben.
1 – 2 Stunden ruhen lassen.
Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Karotten putzen , in größere Stücke, Tomaten in Viertel schneiden.
In einem ausreichend großen Fleischtopf mit Deckel etwas Öl erhitzen.
Kalbsbraten anbraten, umdrehen, die andere Seite anbraten, dabei an die Seite die Zwiebelringe, Karotten und zuletzt die Tomatenstücke dazu geben. Kurz mit braten. Etwas salzen, mit Wein und Brühe ablöschen.


Zugedeckt 1 ½ Stunden schmoren lassen.

Bratensoße in einem Sieb durch passieren, dabei die Karotten ebenfalls zur Soße durchdrücken. Falls man etwas mehr Soße benötigt noch Brühe oder Wasser zugießen. Fleisch warm halten. In einer kleinen Schüssel Creme Fraiche mit Mehl mischen und die Soße damit binden. Mit Salz, Pfeffer, eventuell etwas Weißwein nachwürzen.
Den Kalbsbraten in Scheiben schneiden.
Zusammen mit Spätzle oder anderen Nudeln und einem grünen Salat servieren.


Nährwertangaben:

Eine Portion Kalbsrahmbraten mit Soße, hat ca. 400 kcal und ca. 16 g Fett .
Auf 6 Portionen aufgeteilt, 1 Portion ca. 280 kcal und ca. 10 , 6 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung