Schweizer Käsetoast

Zutaten: für 4 Personen

8 Scheiben frisches Toastbrot
1 EL Butter zum Bestreichen
etwas mildes Paprikapulver oder Pfeffer
150 g Raclette- oder anderen gut schmelzenden Käse in Scheiben
4 frische reife, - oder 8 halbe Birnen aus der Dose
100 g Frühstücksspeck in dünnen Scheiben (Bacon)

Bild von Schweizer Käsetoast

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für dieses Rezept Schweizer Käsetoast zuerst den Backofen auf 230 - 250 ° C vorheizen.
8 frische Scheiben Toastbrot, ohne sie vorher zu toasten, auf ein Kuchenblech legen.
Jede einzelne Scheibe mit etwas Butter oder Margarine bestreichen, ganz dünn mit etwas mildem Paprikapulver oder Pfeffer bestreuen.

Darauf eine oder 2 Scheiben Käse legen.

Darüber eine halbe gut reife geschälte Birne legen.

Bei Birnen aus der Dose, diese erst auf einer Lage Küchenkrepp abtropfen lassen.

Auf die Birne je nach Geschmack eine oder 2 Scheiben Frühstücksspeck aus der Packung legen. Dieser Speck ist sehr dünn geschnitten und eignet sich daher sehr gut für dieses schnelle Gericht, da er beim Backen im Ofen dadurch auch schneller knusprig wird.
Das so belegte Blech in den sehr heißen Backofen einschieben und in etwa 10 - 15 Minuten backen bis der Käse geschmolzen und der Bacon schön knusprig aussieht.
Sofort zu Tisch bringen und zusammen mit einem Glas trockenem Wein und einem gemischten grünen Salat servieren.


Nährwertangaben:

Ein Käsetoast hat ca. 210 kcal und ca. 10.6 g Fett

Werbung