Pikanter Käsetoast

Bei diesem Rezept Pikanter Käsetoast werden Toastbrotscheiben üppig mit einer Käse- Schinkenmasse, welche mit Frühlingszwiebeln und klein gehackten gekochten Eiern verfeinert wurde leicht bergartig belegt, mit etwas zusätzlichem Käse bestreut, in wenigen Minuten im Backofen mit Oberhitze oder unter dem Grill überbacken, bis die Käsemasse leicht geschmolzen ist.

Zutaten: für 5 - 6 Toastbrote

Leicht vor getoastete Toastbrote
oder Weißbrotscheiben
100 g Frischkäse (12 % Fett)
75 g geriebener Käse
(Emmentaler, Bergkäse, Gruyére)
75 g gekochter Schinken
2 hart gekochte Eier
4 - 5 EL kalte Milch
2 - 3 Frühlingszwiebeln
Salz und Pfeffer
Zum Bestreuen:
2 EL geriebener Käse extra

Bild von Pikanter Käsetoast

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Pikanter Käsetoast wird zuerst die Käsemasse zum Belegen der Toastbrote vorbereitet.
Dazu Frischkäse in eine Schüssel geben.
Mit geriebenem Käse und soviel kalter Milch verrühren, bis eine geschmeidige Käsemasse entsteht.

Mageren gekochten Schinken in sehr kleine Würfel schneiden.

Geschälte hart gekochte Eier ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Beides in die Käsemasse einrühren.

Bei den Frühlingszwiebeln den hellen Zwiebelanteil in sehr kleine Stücke, den grünen Anteil in schmale Streifen schneiden und zuletzt unter die Käsefüllung unterheben.
Die Käsemasse mit Salz und nicht zu sparsam mit Pfeffer würzen.

Die getoasteten Brote auf ein Backblech legen.

Die Käsefüllung leicht bergartig auf die getoasteten Brote geben, dabei jede Brotscheibe zuletzt noch mit etwas zusätzlichen geriebenen Käse bestreuen und im Backofen auf der oberen Schiene stehend, entweder unter dem eingeschaltetem Grill oder mit Oberhitze überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.


Nährwertangaben:

Bei 6 überbackenen pikanten Käsetoastbroten, hat 1 Stück ca. 225 kcal und ca. 10 g Fett

Werbung