Eier- Käse- Toast

Bei diesem Rezept Eier- Käsetoast werden Toastbrotscheiben zuerst in Milch eingeweicht, mit jeweils einer Scheibe Schmelzkäse und darüber einem aufgeschlagenen rohen Ei belegt. Anschließend im Backofen solange überbacken, bis das Ei gestockt ist.

Zutaten: für 4 Stück

4 Scheiben Toastbrot
250 ml Milch 1,5% Fett
4 Scheiben Schmelzkäse
30 % Fett i. Tr.
4 frische Eier Gr. M
Salz und Pfeffer
1 EL Butter (15 g)
Zum Bestreuen:
Kresse, Schnittlauch oder
Petersilie

Bild von Eier- Käse- Toast

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Eier - Käse - Toast zuerst den Backofen auf 200° C aufheizen.
Eine große, oder zwei kleinere flache Auflaufformen gut mit Butter ausstreichen. Das ergibt erstens einen feinen Buttergeschmack und zweitens kann man später die fertig gebackenen Toastbrote ohne dass sie zu sehr am Boden ankleben unversehrt aus der Form nehmen.
Die Brote in genügend Abstand zueinander in die Form legen.

250 ml Milch darüber gießen und für etwa 5 Minuten auf den Backrost, in der Mitte der Backröhre stehend, in den vor geheizten Backofen stellen.

Nach dieser Zeit wird die Milch fast von den Weißbrotscheiben aufgesogen.

Jede Brotscheibe mit einer Scheibe Schmelzkäse belegen.

Darüber vorsichtig wie bei einem Spiegelei, jeweils 1 aufgeschlagenes Hühnerei setzen.
Nun die Toastbrote auf diese Weise belegt bei gleicher Hitze so lange im Backofen überbacken, bis das Ei fast gestockt ist.
Das dauert bei mir etwa zwischen 13 – 15 Minuten.

Diese überbackenen Brote mit einem Pfannenwender vorsichtig aus der Form heben, auf vorgewärmte Teller legen.
Mit Salz und Pfeffer würzen und je nach persönlichem Geschmack mit Schnittlauch, Petersilie oder Kresse ausdekoriert, heiß zu Tisch bringen.


Tipp:

Nach Wunsch kann man auch nebenher in einer beschichteten Pfanne ohne zusätzliches Fett ein paar Speckscheiben knusprig braten und zusätzlich zum Toast servieren.

Nährwertangaben:

Ein Käse- Eier- Toastbrot enthält ca. 210 kcal und ca. 14 g Fett

Werbung