Rustikale Apfelschnitten

Zutaten: für Kuchenblech 32x36 cm

Für den Teig:
300 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
3 EL Zucker
2 Eier
knapp 150 ml Milch

Für den Belag:
7 - 10 Äpfel, je nach Größe
2 EL brauner Zucker
1 - 2 EL Butter
1 Päckchen Vanillezucker
Zitronensaft

Bild von Rustikale Apfelschnitten

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für dieses Rezept Rustikale Apfelschnitten das Mehl mit Backpulver, Salz, Zucker und Eier in eine Schüssel geben. Zusammen mit ca.100 ml kalter Milch mit den Knethaken des elektrischen Mixers zu einem mittelfesten Teig kneten. Anschließend noch soviel Mehl hinzu geben, bis man mit der Hand einen geschmeidigen Teigklumpen formen kann. Den Teig ringsum mit Mehl bestäuben, in eine Schüssel legen, mit Folie abdecken und für mindestens 30 Minuten oder länger, kühl ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen mit der Gemüsereibe oder der Maschine reiben und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht so schnell braun werden.
Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen, den Backofen auf 220 ° C vorheizen, dabei den Backofenrost auf dem oberen Drittel einschieben.

Den Teig, auf bemehlter Arbeitsplatte, ca. einen halben Zentimeter dick auswellen und auf das Kuchenblech legen.
Die geriebenen Äpfel darauf verteilen.
Die Äpfel mit braunem Zucker gleichmäßig bestreuen. Frische Butter in eine kleine Schüssel geben und mit Vanillezucker vermischen. Diese Vanillebutter in kleinen Stückchen über die Apfelmasse verteilen.
Backblech in den vor geheizten Backofen im oberen Drittel einschieben und bei 220 ° C, ca. 20 - 25 Minuten backen.

Heraus holen, etwas abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in beliebig große Stücke schneiden.
Am besten schmecken diese einfachen Apfelschnitten frisch gebacken, möglichst noch lauwarm.
Aber auch ausgekühlt schmecken sie hervorragend, weil sie am nächsten Tag besonders saftig und weich werden. Lauwarm sind diese Apfelschnitten eher leicht knusprig.


Tipp:

Können gut eingefroren werden, bei Bedarf etwas aufbacken.
Wem das Reiben der Äpfel zu mühsam ist, kann die Äpfel natürlich auch in Scheiben schneiden, diese sollten aber wirklich sehr dünn sein, da sie sonst bei der relativ kurzen Backzeit eventuell noch etwas hart bleiben.

Nährwertangaben:

Eine rustikale Apfelschnitte, ca. 150 kcal und ca. 3 g Fett

Werbung

Rezept Rustikale Apfelschnitten- Klicken zur Bildergalerie

Apfel - Quarkkuchen
Apfel - Streuselkuchen
Apfel-Creme-Fraîche-Kuchen
Apfel-Kaki-Tarte mit Nüssen
Apfel-Rahmkuchen mit Stevia
Apfelkuchen
Apfelkuchen mit Glasur
Apfelkuchen mit Preiselbeeren
Apfelkuchen mit Pudding
Apfelkuchen mit Rahmguss
Aprikosen - Käsekuchen
Aprikosen Tarte
Aprikosen- Reiskuchen
Aprikosen-Kokos-Kuchen
Aprikosenkuchen
Bananenbrot
Baumkuchen
Beeren Tarte Rezept
Birnen Tarte mit Guss
Birnenkuchen
Birnenkuchen mit Hefe
Birnenschnitten Rezept
Biskuitrolle Stachelbeer
Biskuitrolle-Himbeersahne
Brombeerkuchen
Brombeerkuchen mit Guss
Budapester Rehrücken
Butterkuchen vom Blech
Dinkel- Eierlikörkuchen
Dinkel-Apfelkuchen
Donauwellen
Elsässer Apfelkuchen
Elsässer Gugelhupf
Englischer Apfelkuchen
Erdbeer - Biskuit - Rolle
Erdbeer- Sahneschnitte
Erdbeer-Quark-Kuchen
Erdbeer-Quark-Schnitten
Erdbeer-Rhabarber Kuchen
Erdbeer-Sahnerolle
Erdbeerschnitten
Fettarmer Apfelkuchen
Feuerwehrkuchen
Frankfurter Kranz
Französische Apfel Tarte
Französischer Apfelkuchen
Fruchtiger Apfelkuchen
Gugelhupf für Raissa
Haselnuss - Rührkuchen
Hefe Quark Kugelhupf
Hefe-Apfel-Quarkkuchen
Hefefladen mit Obstbelag
Hefefladen- Mirabellen
Heidelbeer - Quarkkuchen
Heidelbeerkuchen mit Stevia
Heilbron.Träubleskuchen
Himbeer- Sahnerolle
Himbeerkuchen
Irischer Früchtekuchen
Joghurt-Becher-Kuchen
Johannisbeer - Kuchen
Johannisbeer- Cremschnitte
Johannisbeerkuchen
Kalter Kekskuchen
Käse - Kirschkuchen
Käsekuchen mit Fruchtsaft
Käsekuchen ohne Boden
Kirsch - Quark - Kuchen
Kirsch -Rührteigkuchen
Kirschen-Tarte
Kirschkuchen
Kirschkuchen mit Stevia
Kirschschnitten
Knuspriger Apfelkuchen
Kürbisschnitten
Lothringer Traubenkuchen
Mamas Apfelkuchen
Mamas Bratapfelkuchen
Marmorkuchen
Marmorkuchen mit Stevia
Maulwurfkuchen
Mirabellen-Mandelkuchen
Mirabellenkuchen
Mirabellenkuchen mit Sahne
Mohnkuchen
Mokkalikör - Rührkuchen
Nektarinen - Käsekuchen
Nektarinen Tarte mit Stevia
Nuss-Schoko-Biskuitrolle
Nusskuchen Rezept
Obstkuchen mit Zwetschgen
Omas Apfelkuchen mit Hefe
Omas Mandelkuchen
Osterkuchen Rezept
Panettone
Pfirsich- Rührteigkuchen
Pfirsichkuchen
Pfirsichkuchen mit Stevia
Prager Nussrolle
Quark- Eierschecke
Quarkstollen
Rhabarber Hefeteig Kuchen
Rhabarber Streuselkuchen
Rhabarber- Blechschnitten
Rhabarber- Rührteigkuchen
Rhabarber-Käse-Kuchen
Rhabarber-Streusel-Kuchen
Rhabarberkuch. Rahmguss
Rhabarberkuchen Baiser
Rhabarberkuchen fein
Rhabarberkuchen Hefeteig
Rhabarberkuchen mit Guss
Rhabarberkuchen saftig
Rhabarberschnitten
Rhabarberschnitten saftig
Rotweinkuchen
Rumkuchen
Rustikale Apfelschnitten
Saftiger Apfelkuchen
Saftiger Sandkuchen
Saftiger Stachelbeerkuchen
Sauerkirschen - Marmorkranz
Sauerkirschen Kuchen
Schnelle Biskuitrolle
Schoko - Kirschkuchen
Schokokuchen
Schokoladen - Napfkuchen
Schokoladenkuchen
Schwäb. Zwetschgenkuchen
Schwäbischer Käsekuchen
Stachelbeer- Streuselkuchen
Stachelbeeren - Käsekuchen
Stachelbeerkuchen
Stachelbeerkuchen fein
Stachelbeerkuchen mit Stevia
Stevia Joghurt Früchte Torte
Streuselkuchen
Streuselkuchen gefüllt
Traubenkuchen mit Guss
Vierfruchtkuchen
Walnuss - Quark - Kuchen
Walnuss - Rahmkuchen
Weintrauben - Quarkkuchen
Zebra Käsekuchen
Zebrakuchen
Zimtkuchen
Zitrone Sahne Schnitten
Zitronen Biskuitrolle
Zitronenkuchen
Zitronenkuchen 2
Zitronenkuchen mit Stevia
Zitronentarte mit Ricotta
Zwetschgen-Tarte
Zwetschgendatschi
Zwetschgenkuchen Eierguß
Zwetschgenkuchen gestürzt
Zwetschgenkuchen m. Rum
Zwetschgenkuchen mit Hefeteig
Zwetschgenkuchen mit Nuss
Zwetschgenkuchen mit Stevia
Zwetschgenkuchen Rührteig
Zwetschgenschnitten
Zwetschgenschnitten 2
Zwetschgentorte mit Sahne