Pikante warme Törtchen



Dieses Rezept für pikante warme Törtchen ist in der Zubereitung einfach aber im Geschmack köstlich und fein.

Zutaten: für 8 Torteletts mit D 10cm

Für den Teig :
200 g Mehl
100 g Butter oder Margarine
1 Ei
1 Prise Salz
eventuell etwas kaltes Wasser
Für den Belag :
100 g Räucherspeck
3 Eier
3 Frühlingszwiebeln
Salz , weißer Pfeffer
1 Becher saure Sahne oder Creme fraiche
1 geh. TL Speisestärke
100 g geriebener Käse

Bild von Pikante warme Törtchen

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept für Pikante warme Törtchen oder Tarteletts aus
Mehl, Butter, Ei und einer Prise Salz rasch einen Mürbteig kneten. Eventuell noch 1 – 2 EL Wasser hinzu geben, falls das Ei zu klein ist.
In eine Plastikfolie gewickelt, im Kühlschrank gut eine halbe Stunde ruhen lassen.
Man kann diesen Teig auch schon am Tag zuvor zubereiten, anschließend in den Kühlschrank bis zum Gebrauch kühl lagern.
In der Zwischenzeit für den Belag die Frühlingszwiebeln waschen, mit dem Grün in feine Ringe schneiden.
Den Räucherspeck oder Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden.
In einer beschichteten Pfanne den gewürfelten Speck sanft anbraten, die Frühlingszwiebeln dazu geben und 1 – 2 Minuten sanft braten lassen.
Zum Auskühlen zur Seite stellen.

Für den Guss:
In einer Schüssel die Eier mit 1 TL Speisestärke verquirlen, die saure Sahne oder Creme fraiche, sowie den geriebenen Käse und die Zwiebel-Speck-Mischung gut unter rühren.
Vorsichtig salzen, gut pfeffern.
Den Teig aus dem Kühlschrank holen. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und den Teig ca. 3 mm dick auswellen. Torteletts als Muster auf den Teig legen und gut 1,5 cm ringsum mehr mit einem Messer abschneiden.
Die Form mit dem Teig auslegen. So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Mit Daumen und Zeigefinger ringsum am Rand den Teig etwas festdrücken.
Backofen auf 210 ° C vorheizen.
Die Torteletts Füllung gleichmäßig auf die einzelnen Formen verteilen, auch die ganze Flüssigkeit.
Das Backofen Gitter in das untere Drittel des Ofens schieben.
Im vor geheizten Backofen mit eingestellter Ober/Unterhitze die Torteletts ca. 25 – 30 Minuten backen.
Noch gut warm servieren.
Bei einer großen Form ist es der gleiche Arbeitsablauf.


Tipp:

Diese Torteletts lassen sich sehr gut einfrieren.
Bei Bedarf nur entweder sanft im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmen.
So hat man jederzeit, auch wenn überraschend Gäste kommen, eine kleine warme Mahlzeit
zu einem Glas Wein, Sekt oder Bier, zur Hand.

Nährwertangaben:

Bei 8 Törtchen, hat 1 Stück ca. 310 kcal und ca. 22 g Fett

Werbung