Flammkuchen mit Lauch

Dieses Rezept Flammkuchen mit Lauch ist in der Zubereitung einfach und schnell und ergibt einen Flammkuchen mit einem reichhaltigen, saftigen Gemüse - Schinken - Quarkaufstrich, welcher sehr gut sättigt und dennoch einen geringeren Kalorien- und Fettgehalt aufweist, wie das sonst bei einem original Flammkuchen mit Speck und Creme Fraiche, der Fall ist.

Zutaten: für 1 runden Flammkuchen

Für den Teigboden:
125 g Mehl Type 405
½ TL Backpulver
½ TL Salz
1 Ei Gr. M
2 EL Olivenöl
2 - 3 EL kaltes Wasser
Für den Belag :
150 g Lauch (Porree)
1 Stück Butter (10 g)
Salz und Pfeffer
1 gestrichener TL Thymian
Außerdem:
50 g magerer gekochter Schinken
100 g Magerquark
1 Ei Gr. M
3 EL Saure Sahne 10 % Fett
Salz
frisch gemahlenen Pfeffer

Bild von Flammkuchen mit Lauch

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Flammkuchens zuerst den Teig für den Flammkuchenbodenvorbereiten.
Dazu Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel füllen, mit einem Rührlöffel locker vermischen.
Ein Ei, Olivenöl und kaltes Wasser hinzu geben und wiederum mit dem Rührlöffel unterrühren.
Zuletzt die Zutaten mit der Hand zügig zu einem weichen Mürbteig verkneten.



Sollte noch etwas Flüssigkeit fehlen, wohldosiert noch sehr wenig Wasser hinzu geben und unterkneten.
Den Mürbteig in eine Plastikfolie wickeln und für etwa 30 Minuten (auch über Nacht bis zum nächsten Tag) in den Kühlschrank legen.

Für den Lauchbelag mit Schinken:
Lauch putzen, waschen, in schmale Ringe schneiden.

Ein Stück Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Lauch hinzu geben und unter mehrfachem Wenden, bei etwas zurück gedrehter Heizstufe, etwa 5 Minuten zwar weich, dennoch noch mit leichtem Biss, langsam schmoren lassen.

Mit Salz, Thymian und frisch gemahlenen Pfeffer würzen und auskühlen lassen.
Mageren gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden.
Magerquark, Salz, Pfeffer, Saure Sahne und Ei gut miteinander verrühren.

Abgekühlten Lauch und Schinkenwürfel hinzu geben und unterheben.
Den Backofen rechtzeitig auf 250 ° C vorheizen, dabei den Backofenrost gleich auf der untersten Schiene einschieben.

Eine runde flache Flammkuchen- oder Pizzabackform mit einem Bodendurchmesser von 32 cm bereit stellen, den Mürbteig dünn auf die Blechgröße ausrollen und einlegen, in den vorgeheizten Backofen einschieben und etwa 7 Minuten vorbacken.

Anschließend das Pizzablech mit dem Boden aus der Backröhre nehmen und mit dem Schinken- Lauch- Quarkbelag bestreichen.

Den Flammkuchen wieder in die Backröhre stellen, die Temperatur auf 225° C zurück schalten und in weiteren 12 - 14 Minuten fertig backen, oder solange bis der Teigrand ringsum eine knusprig goldbraune Farbe annimmt.


Tipp:

Sollten Sie im Besitz eines Backsteins für den Backofen sein, ist dieser Flammkuchen, wenn man die vorgeschriebene Aufbackzeit einhält, schon nach 5 – 7 Minuten knusprig gebacken, wobei man in diesem Fall den Boden nicht extra vorzubacken braucht.

Nährwertangaben:

Ein halber Flammkuchen mit Lauch enthalten ca. 500 kcal und ca. 20 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Flammkuchen mit Lauch- Klicken zur Bildergalerie

    Blätterteig Gebäck
    Blätterteig Halbmonde
    Brotfladen mit Lauch
    Bunter Gemüsekuchen
    Currytaschen
    Dinkel - Zwiebelkuchen
    Dinkel Flammkuchen
    Dinkel Grieben-Pogatschen
    Feta-Ricotta-Salzgebäck
    Flachswickel gesalzen
    Flammekuchen (andere Art)
    Flammkuchen
    Flammkuchen mit Birnen
    Flammkuchen mit Lauch
    Flammkuchen mit Salami
    Flammkuchen mit Spitzkohl
    Flammkuchen-Ziegenkäse
    Gefüllte Hefetaschen
    Gefüllte Hefeteigtaschen
    Gefüllte Teigtäschchen
    Gemüse Torteletts Rezept
    Gemüse-Feta-Taschen
    Gemüsestrudel
    Griebenschmalz Brötchen
    Grissini
    Gründonnerstagsbrezeln
    Herzhafter Käsekuchen
    ital. Selleriekuchen
    Kartoffelgebäck
    Käse Salami Muffins
    Käsefüße
    Käsegebäck aus der Pfanne
    Käsegebäck mit Paprika
    Käsetörtchen
    Kleine Gemüsetarte
    Kleiner Zwiebelkuchen
    Knuspriges Salzgebäck
    Krautkuchen
    Krautstrudel
    Kürbiskuchen pikant
    Lachshörnchen
    Lauchkuchen
    Möhrentörtchen
    Parmesanplätzchen
    Pfifferling- Tarte
    Pide mit Feta und Spinat
    Pikante Hefeschnecken
    Pikante Käsehörnchen
    Pikante warme Törtchen
    Pizza Calzone
    Pizza Margherita
    Pizza mit Ziegenkäse
    Pizza Rucola
    Pizza Salami- spezial
    Pizza Schinken-Mozzarella
    Räucherlachs Hörnchen
    Ricotta - Schinkentäschchen
    Ricotta Lauch Törtchen
    Salbei- Brotplätzchen
    Salzkuchen mit Mürbteig
    Schinken-Käse-Taschen
    Schinkenhörnchen
    Schinkenkräcker
    Schwäb. Zwiebelkuchen
    Schwäbischer Salzkuchen
    Schweizer Käsewähe
    Sesamstangen
    Spargel - Tarte
    Spargel Schinken Muffins
    Spargelkuchen
    Spargeltörtchen
    Speckbrötchen
    Spinat - Schinkenhörnchen
    Spinat Pita
    Zucchini Kuchen
    Zucchini Tarteletts
    Zwiebelkuchen Elsass
    Zwiebelkuchen Provence
    Zwiebelkuchen vom Blech