Buttermilchwaffeln

Zutaten: für 6 Stück

200 g Mehl
3 EL Stärkemehl
1 Prise Salz
1 Messerspitze Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Zucker
2 EL neutrales Öl
300 ml Buttermilch
3 Eier getrennt
Puderzucker zum Bestäuben

Bild von Buttermilchwaffeln

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Salz und Stärkemehl in einer Schüssel miteinander vermischen.
In einer Rührschüssel Eigelb, (Eiweiß getrennt zur Seite stellen) Zucker, Vanillezucker, Öl und Buttermilch mit dem elektrischem Handmixer oder einem Rührlöffel gut durchrühren.
Das vermischte Mehlgemisch darunter rühren.
Das Eiweiß mit dem Mixer zu steifem Eischnee schlagen, locker unter den Waffelteig heben.
Das Waffeleisen erhitzen.
Mit Hilfe einer kleinen Schöpfkelle den Waffelteig auf das heiße Waffeleisen geben und schöne hellbraune Waffeln backen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Dazu serviert man je Waffel einen Klecks geschlagene Sahne.


Nährwertangaben:

Eine Waffel hat ca. 288 kcal, ca. 6.8 g Fett.

Werbung