Kasten - Weißbrot

Zutaten: für 2 Weissbrote

1000 g Weizenmehl
20 - 25 g frische Hefe
ca. 500 ml lauwarmes Wasser,
oder halb Wasser, halb Milch gemischt
1 Teelöffel Zucker zum Vorteig
1 gestr. EL Salz
2 EL Öl

Bild von Kasten - Weißbrot

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für das Rezept Kasten Weissbrot wird zuerst das Mehl in eine Schüssel gesiebt. In der Mitte des Mehlhaufens wird eine Vertiefung gedrückt und die Hefe hineingebröckelt. Zusammen mit 1 TL Zucker, etwas lauwarmer Milch und etwas Mehl verrührt man die Hefe in der Vertiefung zu einem Vorteig für das Weissbrot.

Den Weissbrot Vorteig an einem warmen Platz so lange gehen lassen, bis sich der Hefeberg verdoppelt hat (ca. 10-15 Minuten).

Nun den Vorteig mit dem restlichen Mehl, Salz, Öl und lauwarmer Flüssigkeit verkneten, bis sich der Hefeteig vom Schüsselrand löst. dies kann man von Hand machen oder in einer Küchenmaschine mit Knethaken. Hier kann man den Hefeteig einfach 5 Minuten kneten lassen. Der teig wird dadurch richtig schön locker und elastisch. Dies so mit der Hand hinzubekommen ist Schwerarbeit.

Nun den Weissbrot Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Platz gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
Nochmals gut durchkneten und den Teig zu 2/3 hoch in eine leicht gefettete Kapselform füllen.

Zugedeckt nochmals, an einem warmen Platz hoch gehen lassen, bis die Form fast voll mit dem Weissbrot ist.

Den Weissbrotteig, welcher auch als Wecken oder Brötchen ohne Form auf einem gefetteten Blech gebacken werden kann, vor dem Einschieben in den Backofen mit Wasser oder Milch überstreichen und nach Belieben einige Male quer einschneiden. Das Einschneiden soll das unkontrollierte Aufplatzen des Teiges beim aufgehen im Backofen verhindern.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° C, auf der unteren Schiene stehend, etwa 40 Minuten backen, dabei zuvor eine Schüssel mit Wasser auf den Boden der Backröhre stellen und bis zum Ende des Backvorgangs im Backofen stehen lassen.

Möchte man auch an den seitlichen Teilen eine leichte Kruste am Brot,empfiehlt es sich , die Weissbrote 10 Min. vor beendeter Backzeit aus der Form zu heben und ohne Form fertig zu backen.

Danach die Weissbrote auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.


Nährwertangaben:

100 g Weißbrot, ca. 320 kcal und ca. 1 g Fett

Werbung

Rezept Kasten - Weißbrot- Klicken zur Bildergalerie

Baguette Stangenweißbrot
Baguette-Brot-Ring
Bauernbrot mit Hefe
Bauernbrot mit Sauerteig
Biga Vorteig
Brioche- Brot
Brot mit Backpulver
Buchweizen - Mischbrot
Buttermilch - Nußbrot
Ciabatta mit Sauerteig
Dinkel - Sesambrot
Dinkel - Walnussbrot
Dinkel Chia Brot
Dinkel Handbrot gefüllt
Dinkel Hefezopf rustikal
Dinkel Kastanienbaguette
Dinkel Kastanienbrot
Dinkel Quarkzopf
Dinkel Schinkenkuchen
Dinkel Urkorn Brot
Dinkel-Einkorn-Emmer Brot
Dinkel-Körner-Brot
Dinkel-Nuss-Körnerbrot
Dinkelbrot mit Cashew Kernen
Dinkelbrot mit Sauerteig
Dinkelbrotstangen
Dunkles Bauernbrot
Frühstücksbrot
Gründonnerstagsbrezeln
Hefezopf
Italienisches Mischbrot
Kartoffelbrot
Kartoffelbrot- Stangen
Kasten - Weißbrot
Kastenbrot mit Backpulver
Knäckebrot mit Kerne-Mix
Knusprige Baguettes
Kräuter- Ciabatta
Kümmelbrot
Laugenbrezeln
Leinsamem Brot
Luftiges Mischbrot
Lupinen-Weizenbrot
Mini- Hefezöpfe
Mürbe Hefeteigstangen
Mürbe Hörnchen
Mürbes Butter-Hefebrot
Mutschel
Neujahrs Brezel
Nussbrot
Osterbrot herzhaft
Peperoni - Brot
Quarkbrot mit Backpulver
Roggen Vollkornmischbrot
Rosmarin- Weißbrot
Rustikales Dinkelbrot
Rustikales Olivenbrot
Salbei- Brotplätzchen
Sauerteig
Sauerteig ansetzen
Sauerteig in 24 Stunden
Sauerteig mit Dinkelmehl
Sauerteig mit Roggenmehl
Sauerteig mit Weizenmehl
Sauerteig trocknen
Sauerteig umzüchten
Schinken Focaccia
Schwäbische Bier-Brezeln
Schwäbische Palmbrezel
Seelen
Sesamhörnchen
Sonnenblumenbrot
Toskanisches Weißbrot
Ulmer Zuckerbrot
Valentinstag - Brot
Vollkornbrot
Vollkornroggen Sauerteig
Weizen-Roggen-Mischbrot
Würziges Tomatenbrot
Zwiebelbrot