Rhabarber schälen - so geht's richtig

Rhabarber muss geschält werden
Prinzipiell kann auch die Schale von Rhabarber gegessen werden. Doch meist ist die Schale ziemlich zäh und faserig. Damit ihr Rhabarberkuchen Rezept oder Rhabarberkompott perfekt wird sollten Sie die faserigen Teile des Rhabarbers wegschälen. Rhabarber lässt sich recht einfach schälen, von daher hält sich auch der Aufwand hierfür in Grenzen.

Wir zeigen Ihnen nachfolgend wie Rhabarber schälen richtig geht.

Rhabarber richtig schälen Schritt 1
Schritt 1:
Waschen Sie die Rhabarber Stangen gründlich mit Wasser ab. Die grünen Blätter des Rhabarbers sind nicht essbar und müssen unbedingt abgeschnitten werden. Schneiden Sie die Blätter einfach großzügig ab.
Rhabarber richtig schälen Schritt 2
Schritt 2:
Auch auf der anderen Seite der Rhabarberstangen sollten Sie die Bruch- oder Schnittstellen abschneiden. Beim Ernten werden die Rhabarberstangen einfach über der Erde abgeknickt bzw. abgeschnitten. Je nachdem wie lange der Rhabarber schon geerntet ist können die Schnittflächen ausgetrocknet oder verfärbt sein.
Rhabarber richtig schälen Schritt 3
Schritt 3:
Nun setzen Sie das Messer an einem Ende der Stange an und ziehen einen Streifen der Schale mit dem Messer vom Rhabarber weg. Die Schale sollte sich recht einfach von der Stange lösen.
Rhabarber richtig schälen Schritt 4
Schritt 4:
Schälen Sie nun den Rhabarber Streifen für Streifen in der vollen Länge, bis die Stange komplett am Umfang geschält ist. Es sollten alle faserigen Teile der Schale entfernt werden, da diese später beim Essen unangenehm in den Zähnen hängen bleiben können.
Anzeige
Rhabarber passt perfekt für einen Kuchen.
Zu den Rezepten
Aus dem Gemüse kann man ganz schön fruchtige Desserts bereiten.
Zu den Rezepten
Infos und Rezepte zu Rhabarber in der Warenkunde.
Zum Thema
Desserts runden jedes Menü ab. Hier finden Sie das passende Dessert.
Zu den Rezepten
Oft ist ein normaler Kuchen einfach zu viel. Aber warum groß, wenn es auch klein geht.
Zu den Rezepten
Newsletter An- oder Abmeldung

Abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter.
Ich werde Sie regelmäßig über neue Rezepte informieren.

Registrieren abmelden