Süßkartoffel - Bällchen - Chinesische Art

Dieses Rezept für chinesische Süßkartoffelbällchen ist in der Zubereitung sehr einfach, vorausgesetzt, man hat die dazu passenden Zutaten bereit.
Süßkartoffeln auch unter dem Namen Batate bekannt, kann man inzwischen in jedem gut sortiertem Supermarkt, im Bioladen oder in einem asiatischen Lebensmittelgeschäft kaufen.
Die Größe der Kartoffel kann von klein und oval bis zu großen Kartoffeln von etwa
300 – 500 g je Stück Kartoffel, betragen.
Die Farbe der Süßkartoffeln ist in der Regel hell- bis dunkelorange.
Reismehl gibt es ebenfalls in jedem asiatischen Lebensmittelgeschäft zu kaufen.
Zur Not kann man auch handelsübliches Stärkemehl (Kartoffelstärkemehl) dazu verwenden.

Zutaten: für für 20 Stück

300 g Süßkartoffeln

75 - 80 g Reismehl
40 g brauner Zucker
Etwa 35 g weißen Sesamsamen

Öl zum Ausbacken

Bild von Süßkartoffel - Bällchen - Chinesische Art

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Süßkartoffel - Bällchen - Chinesische Art zuerst die Süßkartoffel weich kochen.
Noch warm schälen, etwas kleiner schneiden und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen.
Braunen Zucker und Reismehl hinzu geben und gründlich unterrühren.

Sollte der Kartoffelteig noch etwas kleben, nochmals etwas Reismehl hinzu geben, bis man aus dem Teig, schöne runde Bällchen in der Größe von etwa einer dicken Walnuss, formen kann.

In einer kleinen Schüssel den weißen Sesamsamen einfüllen.
Jedes Süßkartoffelbällchen mit nassen Händen zu einer schönen runden Form formen, anschließend im Sesamsamen wälzen.
Die Friteuse auf 175 ° C aufheizen.

Die Bällchen in 2 Portionen in das heiße Fett einlegen und 4 Minuten ausbacken.
Eine doppelte Lage Küchenpapier auf den Tisch legen.
Die Kartoffelbällchen mit einem Drahtsieb herausfischen und auf das Küchenpapier zum Abtropfen des Fettes legen.

Kurz vor dem Servieren der Süßkartoffelbällchen, die Friteuse erneut auf 190 ° C hochdrehen, warten bis die Temperatur erreicht ist, die gesamten vor gegarten Kartoffelbällchen auf einmal in das heiße Fett einlegen und nochmals bei starker Hitze 1 Minute knusprig ausbacken.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen, anschließend sofort noch schön heiß und knusprig als Dessert nach einem leichten chinesischem Gericht, servieren.


Tipp:

Diese Süßkartoffelbällchen kann man frisch ohne weitere Beilage genießen,
Ich persönlich finde aber, dass eine Honigsoße zum Eintunken der Bällchen wunderbar dazu schmeckt.
Dazu etwas Honig erwärmen bis er flüssig ist, (dies geht in der Mikrowelle bei höchster Stufe in 20 Sekunden sehr schnell), anschließend nach eigenem Geschmack nur flüssigen Honig oder den Honig mit 1 - 2 EL Orangenlikör verfeinern und zusätzlich zu den Kartoffelbällchen servieren.

Nährwertangaben:

Ein Süßkartoffel-Bällchen hat, ohne Ausbackfett, ca. 40 kcal und ca. 1 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Süßkartoffel - Bällchen - Chinesische Art- Klicken zur Bildergalerie

    Zucchinigemüse mit Lachs
    Wirsinggemüse
    Wantan Suppe
    Tomaten - Chilisuppe
    Tofusalat
    Tofu mit Bambussprossen
    Tofu - Gemüsepfanne
    Thai-Hühnersuppe mit Reis
    Thai-Hähnchencurry
    Teriyaki Sauce
    Teriyaki Fleischbällchen
    Teigtäschchen - Jiaozi
    Tandoorihähnchen
    Süßkartoffel Curry
    Süßkartoffel - Bällchen
    Suppe süß - sauer - scharf
    Steak Gemüse- Reisnudeln
    Spinatsuppe
    Schweinefleisch süß-sauer
    Schweinefl. mit Gemüse
    Schweinecurry süß-sauer
    Schweinecurry mit Ananas
    Schweine-Gemüse-Nudeln
    Schnelles Puten-Chili
    Scharfes Zucchinigemüse
    Scharfes Gemüse - Curry
    Salatpäckchen - Hackfleisch
    Rindfleisch mit Paprika
    Rindfleisch mit Erdnüssen
    Rindfleisch mit Cashewkernen
    Reisnudelsalat mit Gemüse
    Puten- Gemüsepfanne
    Pho Nudelsuppe
    Pekingsuppe
    Pak Choi Nudeltopf
    Pak Choi Gemüsepfanne
    Omelett-Röllchen
    Nudelsuppe mit Tofu
    Nasi Goreng
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Mangoldgemüse asiatisch
    Lachsforelle chinesisch
    Kürbis - Hähnchenpfanne
    Krautsalat süß - sauer
    Knusprige Hähnchenwürfel
    Kartoffel - Fleischküchlein
    Karottengemüse
    Kalbfleischcurry
    Indisches Hähnchengulasch
    Hühnersalat - Larp Gai
    Hühnergericht mit Nudeln
    Huhn - Bohnenkeimlinge
    Honigbananen
    Hähnchenwürfel - Kung Pao
    Hähnchensaté-Erdnusssoße
    Hähnchenfleisch süß-sauer
    Hähnchencurry mit Nusssoße
    Hähnchenbrust Currysoße
    Hähnchen-Teriyakisauce
    Hähnchen-Pak Choi Pfanne
    Hähnchen-Knoblauchcurry
    Hähnchen- Selleriepfanne
    Hähnchen Wokpfanne
    Hähnchen mit Zitronensauce
    Hähnchen Kokospfanne
    Hähnchen in Kokosmilch
    Hähnchen Fenchel und Birnen
    Hähnchen - Nudel - Pfanne
    Hähnchen - Mango Curry
    Hackfleisch-Tofu-Gericht
    Hackfleisch - Currypfanne
    Gurkensalat asiatisch gewürzt
    Gemüsesuppe mit Nudeln
    Gemüsejiaozi aus der Pfanne
    Gemüsecurry mit Zanderfilet
    Gemüse-Kokospfanne
    Gemüse-Glasnudelsuppe
    Gemüse- Nudelpfanne
    Gemüse mit Garnelen
    Gemüse Frühlingsröllchen
    Gebratener Tofu
    Frühlingsrollen
    Frühlingsröllchen
    Fischsuppe Thailändisch
    Fischpfanne mit Tofu
    Fischcurry
    Fisch mit Bohnensprossen
    Filetpfanne - Zitronengras
    Filet-Paprika Nudelpfanne
    Filet mit Zuckerschoten
    Exotischer Reissalat
    Entenbrust auf Wokgemüse
    Entenbrust - Orangenchutney
    Eisbergsalat - Gemüse
    Chop Suey
    Chinesischer Salat
    Chinesischer Möhrensalat
    Chinesische Tee-Eier
    Chinesische Honigwalnüsse
    Chinesische Hefebrötchen
    Chinesische Glückskekse
    Chinesische Gemüsesuppe
    Chinesische Gemüse Jiaozi
    Chinasuppe
    Chinakohl mit Hackfleisch
    Chinaäpfel
    Chin. Hühner Gemüse Suppe
    Bunte Gemüsepfanne
    Blumenkohl-Curry
    Bami Goreng
    Ausgebackene Banane