Schweinefilet mit Zuckererbsenschoten

Dieses Pfannengericht mit Schweinefilet, Möhrenstiften und knackfrischen Zuckererbsenschoten ergibt in kurzer Zubereitungszeit eine auf asiatische Art gewürzte Gemüsepfanne mit Fleischeinlage, zu welcher man nebenbei eine Reisbeilage kochen kann.

Zutaten: für 2 Personen

150 g frisches Schweinefilet
Für die Fleischmarinade:
2 EL helle Sojasauce
2 cm frischen Ingwer
1 TL flüssiger Honig
Außerdem:
2 EL Pflanzenöl zum Braten
125 g frische Möhren
150 g grüne Zuckererbsenschoten
Für die Würzsoße zum Ablöschen:
100 ml Brühe
1 EL helle Sojasauce
½ TL Sambal Oelek (scharfe Würzpaste
aus dem Glas gekauft)
1 TL Speisestärke (5 g)
Zuletzt:
1 TL reines Sesamöl zum Verfeinern

Bild von Schweinefilet mit Zuckererbsenschoten

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Schweinefilet mit Zuckererbsenschoten zuerst das Schweinefilet in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden, diese in der Mitte halbieren.

Für die Fleischmarinade helle Sojasauce mit flüssigem Honig und klein geschnittenem frischen Ingwer verrühren, die Fleischstücke in die Marinade einlegen und zugedeckt im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde, kann aber auch für mehrere Stunden mariniert werden.

Geputzte Möhren in etwa streichholzlange und dünne Streifen schneiden.

Gewaschene, entfädelte Erbsenzuckerschoten jeweils einmal quer der Länge nach durchschneiden.

Rechtzeitig Basmatireis oder andere Reissorte kochen und warmhalten.

Das Schweinefilet aus der Kälte nehmen, durch ein Sieb abseihen und etwas ausdrücken, die ausgetretene kleine Menge Marinade darunter aufheben.

Für die Würzsauce zum Ablöschen in die Schüssel zur Fleisch Restmarinade 100 ml Wasser oder Brühe einfüllen, mit 1 EL zusätzlicher heller Sojasauce, ½ TL scharfe Sambal Oelek Würzpaste und 1 TL Speisestärke verrühren.

In einer Bratpfanne mit höherem Rand, Wok Pfanne oder Kasserole zunächst 1 EL Öl erhitzen, das abgetropfte Schweinefilet darin auf beiden Seiten nicht zu lange braten, aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warmhalten.

Den zweiten EL Öl mit in die benutzte Pfanne geben, die Möhrenstifte darin unter Wenden kurz anschmoren, Zuckerschoten hinzugeben, unterheben und unter häufigem Wenden bei etwas zurück geschalteter Temperatur in ca. 4 – 5 weiteren Minuten langsam weiterschmoren.
Nun die vorbereitete Würzsauce zum Ablöschen nochmals gut umrühren und auf einmal über das Gemüse in der Pfanne gießen und unter vorsichtigem Rühren erneut aufkochen, danach noch langsam 1 Minute oder so lange bis es gut andickt weiter köcheln lassen.

Das warm gehaltene vorgegarte Schweinefilet locker unter das Pfannengericht unterheben, kurz erwärmen und je nach persönlichem Geschmack mit Salz, Gewürzen und 1 TL Sesamöl abschmecken und zusammen mit frisch gekochtem Reis genießen.


Nährwertangaben:

Eine Portion Schweinefilet mit Zuckererbsenschoten enthalten ca. 265 kcal und ca. 12 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Schweinefilet mit Zuckererbsenschoten- Klicken zur Bildergalerie

    Ausgebackene Banane
    Bami Goreng
    Blumenkohl-Curry
    Bunte Gemüsepfanne
    Chin. Hühner Gemüse Suppe
    Chinaäpfel
    Chinakohl mit Hackfleisch
    Chinasuppe
    Chinesische Gemüse Jiaozi
    Chinesische Gemüsesuppe
    Chinesische Glückskekse
    Chinesische Hefebrötchen
    Chinesische Honigwalnüsse
    Chinesische Tee-Eier
    Chinesischer Möhrensalat
    Chinesischer Salat
    Chop Suey
    Eisbergsalat - Gemüse
    Entenbrust - Orangenchutney
    Entenbrust auf Wokgemüse
    Exotischer Reissalat
    Filet mit Zuckerschoten
    Filet-Paprika Nudelpfanne
    Filetpfanne - Zitronengras
    Fisch mit Bohnensprossen
    Fischcurry
    Fischpfanne mit Tofu
    Fischsuppe Thailändisch
    Frühlingsröllchen
    Frühlingsrollen
    Gebratener Tofu
    Gemüse Frühlingsröllchen
    Gemüse mit Garnelen
    Gemüse- Nudelpfanne
    Gemüse-Glasnudelsuppe
    Gemüse-Kokospfanne
    Gemüsecurry mit Zanderfilet
    Gemüsejiaozi aus der Pfanne
    Gemüsesuppe mit Nudeln
    Gurkensalat asiatisch gewürzt
    Gurkensalat Thailand
    Hackfleisch - Currypfanne
    Hackfleisch-Tofu-Gericht
    Hähnchen - Mango Curry
    Hähnchen - Nudel - Pfanne
    Hähnchen Fenchel und Birnen
    Hähnchen in Kokosmilch
    Hähnchen Kokospfanne
    Hähnchen mit Zitronensauce
    Hähnchen Wokpfanne
    Hähnchen- Selleriepfanne
    Hähnchen-Knoblauchcurry
    Hähnchen-Pak Choi Pfanne
    Hähnchen-Teriyakisauce
    Hähnchenbrust Currysoße
    Hähnchencurry mit Nusssoße
    Hähnchenfleisch süß-sauer
    Hähnchensaté-Erdnusssoße
    Hähnchenwürfel - Kung Pao
    Honigbananen
    Huhn - Bohnenkeimlinge
    Hühnergericht mit Nudeln
    Hühnersalat - Larp Gai
    Indisches Hähnchengulasch
    Kalbfleischcurry
    Karottengemüse
    Kartoffel - Fleischküchlein
    Knusprige Hähnchenwürfel
    Krautsalat süß - sauer
    Kürbis - Hähnchenpfanne
    Lachsforelle chinesisch
    Mangoldgemüse asiatisch
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Nasi Goreng
    Nudelsuppe mit Tofu
    Omelett-Röllchen
    Pak Choi Gemüsepfanne
    Pak Choi Nudeltopf
    Pekingsuppe
    Pho Nudelsuppe
    Puten- Gemüsepfanne
    Reisnudelsalat mit Gemüse
    Rindfleisch mit Cashewkernen
    Rindfleisch mit Erdnüssen
    Rindfleisch mit Paprika
    Salatpäckchen - Hackfleisch
    Sauer scharfe Kartoffeln
    Scharfes Gemüse - Curry
    Scharfes Zucchinigemüse
    Schnelles Puten-Chili
    Schweine-Gemüse-Nudeln
    Schweinecurry mit Ananas
    Schweinecurry süß-sauer
    Schweinefl. mit Gemüse
    Schweinefleisch süß-sauer
    Spinatsuppe
    Steak Gemüse- Reisnudeln
    Suppe süß - sauer - scharf
    Süßkartoffel - Bällchen
    Süßkartoffel Curry
    Tandoorihähnchen
    Teigtäschchen - Jiaozi
    Teriyaki Fleischbällchen
    Teriyaki Sauce
    Thai-Hähnchencurry
    Thai-Hühnersuppe mit Reis
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofu mit Bambussprossen
    Tofu Pak Choi Pfanne
    Tofusalat
    Tomaten - Chilisuppe
    Wantan Suppe
    Wirsinggemüse
    Zucchinigemüse mit Lachs