Haferflocken-Kichererbsen Bratlinge

Diese Haferflocken Bratlinge sind einfach und schnell in der Herstellung, sofern man bereits vorgekochte Kichererbsen vom Vortag oder aus der Konserve, oder alternativ Maiskörner aus der Dose vorrätig hat.

Zutaten: für 8 Stück

100 g Haferflocken extra zart
100 ml kalte Milch
1 Ei Gr. M
1 gehäufter EL Speisestärke (20g)
Frische Petersilie
Salz
Cayennepfeffer oder schwarzer
Pfeffer nach Geschmack
Außerdem:
½ frische rote Chilischote
1 mittelgroße Zwiebel
1 grüne Paprikaschote
1 EL Pflanzenöl zum Braten
Zusätzlich:
100 g vorgekochte Kichererbsen
Oder Gemüsemais aus der Dose
Reichlich klein geschnittene Blattpetersilie
Ca. 2 EL Pflanzenöl zum Ausbacken
der Bratlinge

Bild von Haferflocken-Kichererbsen Bratlinge

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung der pikant gewürzten Haferflocken-Kichererbsen Bratlinge Haferflocken in eine Schüssel geben, darüber die Milch gießen und gut vermischen und durchziehen und quellen lassen.

Während dieser Zeit in einer Pfanne in 1 EL Öl die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel, rote Chilischote und klein gewürfelte grüne Paprikaschote bei etwas reduzierter Hitze langsam in 5 Minuten weichschmoren, mit Salz abschmecken und nach leichtem Abkühlen mit der Haferflockenmasse vermengen.



1 gut gehäuften EL Speisestärke, Salz und Chayenne Pfeffer oder schwarzen Pfeffer darüber streuen und gleichmäßig untermischen.

Zuletzt die vorgekochten Kichererbsen oder Maiskörner sowie reichlich klein geschnittene Blattpetersilie unter den Haferflockenteig geben.
Nach persönlichem Geschmack nochmals mit Salz und Gewürzen pikant abschmecken.

2 EL Pflanzenöl (Raps Kernöl usw.) in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, jeweils 1 EL vom Haferflockenteig in Abstand zueinander in die Pfanne setzen, gleich mit dem Löffel etwas flacher drücken und die Haferflockenbratlinge mit Kichererbsen bei etwas zurück gedrehter Hitze auf beiden Seiten in insgesamt ca. 5 Minuten langsam durchbraten.
Diese pikanten Haferflocken- Kichererbsen Bratlinge schmecken zusammen mit einem Salat oder einem beliebigen Dip aus Joghurt oder Saurer Sahne mit Kräutern und Gewürzen verfeinert besonders gut.


Nährwertangaben:

Bei 8 Stück Haferflocken-Kichererbsen Bratlinge enthalten 1 Stück ca. 105 kcal und ca. 3,2 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Haferflocken-Kichererbsen Bratlinge- Klicken zur Bildergalerie

    Amaranth Bratlinge
    Auberginen - Küchlein
    Ausgeb. Polentaschnitten
    Ausgebackene Auberginen
    Blumenkohl italienisch
    Bohnen mit Tomatensoße
    Bratkartoffeln-Linsensalat
    Brokkoli Bratlinge
    Brokkoli mit Currysoße
    Brokkolipüree
    Bulgur mit Möhrengemüse
    Chicoree geschmort
    Eier mit Senfsoße
    Falafel
    Fenchel im Ausbackteig
    Fenchel überbacken
    Fenchelgemüse
    Fenchelrisotto
    Feta im Eiermantel
    Gefüllte Zucchiniröllchen
    Gemischte Gemüsepfanne
    Gemüse - Linsennudeln
    Gemüse - Spätzle - Pfanne
    Gemüse Chili
    Gemüse Frikadellen
    Gemüse Lasagne
    Gemüse orientalisch
    Gemüse-Burger Rezept
    Gemüsepuffer
    Gemüsespieß mit Dip
    Gemüsestrudel
    Gnocchi Grundrezept
    Gnocchi mit Gemüsesoße
    Gnocchi mit Pfifferlingen
    Gnocchi mit Salbeibutter
    Grünes Linsengemüse
    Grünkern - Paprikasalat
    Grünkern Bratlinge
    Grünkern-Gemüsepfanne
    Haferflocken - Küchlein
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Hirtenkäse auf Zucchini
    Hummus
    Italienische Fenchelpfanne
    Italienischer Nudelsalat
    Karotten- Auflauf
    Kartoffel Auflauf
    Kartoffel- Champignonpfanne
    Kartoffelpfannkuchen
    Kartoffelpuffer
    Käsekartoffeln
    Kastaniennudelpfanne
    Kichererbsen-Haferbratling
    Kleine Gemüsefrikadellen
    Knuspriges Käseschnitzel
    Kohlrabi mit Pilzfüllung
    Kohlrabi paniert
    Kräuter - Risotto
    Kräuter - Schupfnudeln
    Kräuterpfannkuchen
    Kürbis - Pilzgemüse
    Kürbis - Risotto
    Kürbis - Soße
    Kürbis Gnocchi
    Kürbis Taschen
    Kürbisgemüse pikant
    Kürbispuffer
    Lauchauflauf
    Lauchpfannkuchen
    Linsen - Bratlinge
    Linsen asiatisch gewürzt
    Linsen orientalisch gewürzt
    Linsen- Brotaufstrich
    Linsen- Mangoldsuppe
    Linsen- Walnusssalat
    Linsen-Brokkoli-Topf
    Linsenbällchen frittiert
    Linsengemüse pikant
    Linsengericht mit Reis
    Linsenpfanne
    Linsensalat orientalisch
    Linsentaler aus der Pfanne
    Mairübchen
    Marinierte Austernpilze
    Maronengemüse
    Möhren - Nudelpfanne
    Möhren Curry pikant
    Möhren Quiches
    Möhren-Reis-Puffer
    Möhrenpuffer
    Nudel - Spinatsalat
    Nudeln mit Brokkoli
    Nudeln mit Olivensoße
    Nudeln mit Wirsung
    Pasta - Kürbiskernpesto
    Pasta Zucchinitomatensoße
    Pasta- Spinat-Käsesoße
    Pfifferling Soufflé
    Pilz Risotto
    Pilzschnitzel
    Quinoa Bratlinge
    Quinoa Burger
    Quinoa Gemüsepfanne
    Ratatouille überbacken
    Reis mit Erbsen
    Ricotta Spinatmaultaschen
    Risotto
    Rosmarinrisotto
    Rote Bete überbacken
    Rote Linsen mit Tofu
    Rotes Linsengemüse
    Schwäbischer Eierhaber
    Sellerieschnitzel
    Spaghetti mit Linsen
    Spargel Risotto
    Spinat Risotto
    Spinatbratlinge
    Spinatgemüse
    Spinatpfannkuchen
    Sprossen Puffer Rezept
    Staudensellerie-Apfelgemüse
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofu Frikadellen
    Tofu mit Stangensellerie
    Tomaten Gratin Provence
    Tomatensuppe
    Überbackene Auberginen
    Weiße Bohnen Frikadellen
    Wirsinggemüse asiatisch
    Wirsingnudeln
    Wokgemüse in Kokossoße
    Zucchini Bratlinge
    Zucchini Kuchen
    Zucchini Omelett
    Zucchini Puffer
    Zucchini- Käsepuffer
    Zucchini- Pfannkuchen
    Zucchinistäbchen