Terrassen

Zutaten: für 25 - 30 Stück

250 g Mehl
1 Prise Salz
75 g Zucker
1 Ei
125 g Butter
Johannisbeergelee zum Füllen
Puderzucker zum Bestäuben
3 Formen von gleicher Form, aber in 3 unterschiedlichen Größen

Bild von Terrassen

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Terrassen bestehen aus einem mürben Teig, welche in passender Stückzahl , jeweils 3 Plätzchen übereinander mit Marmelade gefüllt zusammen gesetzt werden.
Dabei sollte der Abstand der einzelnen Plätzchen zueinander nur knapp größer sein, weil sonst der Rand leicht bricht.
Außerdem kommt der besondere Geschmack dieser Terrassen durch den feinen Buttergeschmack und dem etwas säuerlichen Johannisbeergelee zustande.
Wer aus gesundheitlichen Gründen auf Butter verzichten soll, kann selbstverständlich statt dessen Margarine dazu verwenden.
Für den Mürbteig:
Mehl mit einer Prise Salz mischen und auf ein Backbrett zu einem Häufchen legen.
In die Mehlmitte mit der Hand ein Mulde eindrücken und den Zucker und das Ei hinein geben.
Ringsum die Butter in kleineren Stücken legen.
Nun mit den Händen von der Mitte ausgehend, rasch einen geschmeidigen Mürbteig zusammen kneten.
Diesen, in eine Folie gewickelt, 1 - 2 Stunden kühl lagern.
Teig herausholen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Backofen auf 200 ° C vor heizen.
Den kühlen Teig in mehreren Portionen mit dem Wellholz, zusammen mit etwas Mehl, dünn ausrollen.
Jeweils passend dreierlei Größen von Ausstechformen, zum Beispiel Sterne, Herzen oder runde Formen aus dem Teig ausstechen, auf das Backblech legen und im auf
200 ° C vor geheizten Backofen, auf der mittleren Schiene , 9 - 10 Minuten backen.
So fort fahren, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

Nun jeweils 3 Plätzchen mit Marmelade zusammenkleben.
Dazu fängt man beim kleinsten Plätzchen auf der Unterseite an.
Dieses bestreicht man mit etwas Johannisbeergelee, setzt das nächste größte Plätzchen ,wieder mit der Unterseite nach oben darauf, wieder Marmelade darüber und setzt das letzte größte Plätzchen darauf.

Die Terrasse wenden und die anderen Plätzchen auf dieselbe Art fertig stellen.

Zuletzt alle Terrassen üppig mit Puderzucker bestäuben und in einer gut schließenden Metalldose bis zum Verzehr aufbewahren.
Diese Plätzchen entfalten ihren vollen Geschmack erst ab dem ersten bis zweiten Tag nach dem Backen.


Nährwertangaben:

1 Stück ca. 75 kcal und ca. 4 g Fett

Werbung

Rezept Terrassen- Klicken zur Bildergalerie

Zitronenringe
Zitronenplätzchen
Zitronenherzen
Zitronen - Nuss - Schnitten
Zimtsterne
Zimtschnecken
Zimtplätzchen
Zimtbrötchen
Zedernbrot Plätzchen
Zebraplätzchen Rezept
Zartes Nussgebäck
Zarte Vanilleplätzchen
Weihnachtsstollen
Weihnachtsplätzchen
Weihnachtskuchen
Weihnachtliche Cantuccini
Weiche Pfeffernüsse
Walnussplätzchen
Vanilleringe
Vanillebrötchen
Vanille-Kipferln
Vanille-Hefe Plätzchen
Urkorn Gewürztaler
Türkische Mundbissen
Terrassen
Süße Brezeln
Stutenkerle Hefegebäck
Spritzgebäck
Spitzbuben
Spekulatius
Schwedische Lussekatter
Schwäbische Wibele
Schwäbische Springerle
Schwabenbrötchen
Schokoladenmuscheln
Schokoladenkipferl
Schokoladen-Blätter
Schokoladen Cantuccini
Schoko-Mandel-Plätzchen
Schoko-Karamellgebäck
Schoko- Terrassen Plätzchen
Schoko- Nusstaler
Schoko- Kokosplätzchen
Schoko - Baiser - Gebäck
Schnelle Kokosmakronen
Sandgebäck
Saftige Lebkuchenwürfel
Quarkstollen
Pinienkern Kipferl
Pfauenaugen Plätzchen
Pfaffenhütchen
Panettone mit Schokolade
Panettone mit Sauerteig
Panettone
Pandoro-venezianische Art
Orangenblätter
Orangen-Schoko-Plätzchen
Omas feine Lebkuchen
Nussmakronen
Nussecken
Nuss-Nougat-Gebäck
Nuss-Mohn Beigel
Mürbteigkugeln gefüllt
Marzipan-Rum Plätzchen
Marzipan Mandelplätzchen
Marmor Plätzchen
Mandelstangen
Mandelplätzchen mit Stevia
Mandelkekse
Mandelgebäck mit Cranberrie
Linzer Stücke
Linzer Schoko-Plätzchen
Linzer Schnitten
Linzer Plätzchen
Linzer Augen mit Stevia
Lebkuchen
Kokosnuss-Taler
Kokosnuss-Kekse
Kokoshügel
Kokosbällchen
Kokos - Früchtekugeln
Knusprige Zimtwaffeln
Kleine Zimtwaffeln
Ischeler Bäckerei (Gutsle)
Ingwerplätzchen Rezept
Ingwerherzen Plätzchen
Husarenkrapferln
Himbeerbrötchen
Heidesand
Hefe-Quarkstollen
Haselnuss Kirsch Häufchen
Haferflocken Gebäck
Gefülltes Sandgebäck
Gefüllte Zitronensterne
Gefüllte Orangenplätzchen
Gefüllte Mandelsterne
Früchtekuchen
Freudentränen
Florentiner Schnitten
Florentiner
Feigen- Gebäck
Elisenlebkuchen
Einfacher Florentiner
Duchesse Marzipanplätzchen
Dinkel-Buttermilch Kekse
Dinkel Schokoplätzchen
Dinkel Plätzchen
Dinkel Nougat Gebäck
Butter-Vanille Sterne
Butter- Weihnachtsgebäck
Braune Adventsringe
Berliner Brot
Baumkuchen
Basler Leckerli
Ausstecher ohne Ei
Aprikosen-Mandelplätzchen
Aniskekse
Anisbrötchen
Adventskranz-Hefekuchen