Mini Pizza Schinken Rezept

Dieses Mini Pizza Schinken Rezept ergibt ziemlich kleine Pizzen, ähnlich der im Handel erhältlichen tiefgekühlten fertigen Piccolinis, mit dem großen Unterschied, dass für den Teig für schnelle einfache Herstellung anstatt einem Hefeteig ein pikant mit Käse gewürzter Mürbeteig für den Teigboden verwendet werden und der Teigboden mit frischen Zutaten bedeckt in kurzer Zeit im Backofen gebacken wird.
Diese kleinen Mini Pizzen sind so klein, dass sie wegen der überschaubaren Größe auch sehr gerne von Kindern gegessen werden.
Aber auch auf einer Party, Sonntagsbrunch oder als Fingerfood zu einem Aperitif sind diese Mini Pizzen mit Schinken im Nu vergriffen.

Zutaten: für ca. 25 Stück

Für den Pizzateig:
200 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver (10 g)
½ TL Salz
50 g geriebener Käse
1 Ei Gr. M
50 g weiche Butter oder Margarine
Ca. 50 ml kalte Milch
Etwas zusätzliches Mehl zum Bearbeiten
Für den Pizzabelag:
2 EL Tomatenmark dreifach-konzentriert
2 EL Wasser
Salz
1 gestrichener TL Pizzagewürz
1 Messerspitze mildes Paprikapulver
1 EL Olivenöl
Außerdem:
100 g gekochter Schinken
50 g klein gewürfelte rote Paprikaschote
Ca. 100 g stichfeste Crème fraîche oder
Schmand
Ca. 100 g geriebener Käse (milder Gouda oder Edamer)

Bild von Mini Pizza Schinken Rezept

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Mini Pizza Schinken Rezept zuerst aus den Teigzutaten rasch einen Mürbeteig zusammenkneten.
Dazu Mehl mit Salz, Backpulver und 50 g geriebenen Käse vermischt auf eine Arbeitsfläche geben und zu einem Hügel zusammenschieben.
In der Mitte vom Mehlgemisch mit der Hand eine Vertiefung eindrücken, das aufgeschlagene Ei in diese Mulde einlegen. Ringsum die zimmerwarme Butter oder Margarine in kleinen Flöckchen verteilen und zusammen mit ca. 50 ml kalter Milch von der Mitte aus mit den Händen einen Mürbeteig zusammenkneten bis das ganze Mehl eingearbeitet ist.


Den Teig mit Folie abgedeckt ca. 10 - 15 Minuten in der Küche ruhen lassen.

Während dieser Zeit gekochten mageren Schinken und geputzte rote Paprikaschote in sehr kleine Würfel schneiden.

Für den Tomatenaufstrich Tomatenmark mit Olivenöl, etwas Salz getrocknetes Pizzagewürz und Paprikapulver mit 1 – 2 EL Wasser verrühren.
Basilikumblättchen kleiner zupfen oder schneiden.

Etwa die Hälfte vom Mürbeteig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz nicht zu dünn, ca. 3 - 4 mm dick ausrollen.
Mit einem Glas oder einem Krapfen Ausstechform mit einem Durchmesser von ca. 10 cm kleine runde Teiglinge ausstechen.
Jeden Teigling nun mit den Fingern ringsum am Rand etwas dünner nach außen drücken.
Danach den Rand ringsum auf der Arbeitsfläche mit den Fingern zu einem kleinen Teig Rand nach oben formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Den Backofen rechtzeitig auf 200 ° C vorheizen.

Nun jeden kleinen Pizzaboden dünn mit jeweils 1/3 TL Tomatenaufstrich bestreichen.
Darüber die Paprikawürfel und Schinkenwürfel aufstreuen und mit einem kleinen Klecks Creme Fraîche abdecken. siehe 2. Bild
Zuletzt das Gebäck mit dem geriebenen Käse bestreuen und in der Mitte der Backröhre, im auf 200 ° C vorgeheiztem Backofen einschieben und mit Ober/Unterhitze ca. 12 Minuten backen.


Tipp:

Diese pikanten kleinen Pizzastückchen kann man auch gut einfrieren und erneut kurz aufgebacken kleine köstliche Pizzahäppchen servieren. Da lohnt es sich gleich die doppelte Menge herzustellen.

Nährwertangaben:

Bei 25 Stück vom Mini Pizza Schinken Rezept enthalten 1 Stück ca. 80 kcal und ca. 4,8 g Fett

Werbung

Rezept Mini Pizza Schinken Rezept- Klicken zur Bildergalerie

Blätterteig Gebäck
Blätterteig Halbmonde
Brotfladen mit Lauch
Bunter Gemüsekuchen
Butterpogatschen
Currytaschen
Dinkel - Zwiebelkuchen
Dinkel Flammkuchen
Dinkel Grieben-Pogatschen
Dinkel Schnittlauch Wähe
Feta-Ricotta-Salzgebäck
Flachswickel gesalzen
Flammekuchen (andere Art)
Flammkuchen
Flammkuchen mit Birnen
Flammkuchen mit Lauch
Flammkuchen mit Rote Bete
Flammkuchen mit Salami
Flammkuchen mit Spitzkohl
Flammkuchen-Ziegenkäse
Gefüllte Hefetaschen
Gefüllte Hefeteigtaschen
Gefüllte Teigtäschchen
Gemüse Torteletts Rezept
Gemüse-Feta-Taschen
Gemüsestrudel
Griebenschmalz Brötchen
Grissini
Gründonnerstagsbrezeln
Grüne Erbsen Tarte
Herzhafter Käsekuchen
ital. Selleriekuchen
Kartoffelgebäck
Käse Salami Muffins
Käsefüße
Käsegebäck aus der Pfanne
Käsegebäck mit Paprika
Käsetörtchen
Kleine Gemüsetarte
Kleiner Zwiebelkuchen
Knuspriges Salzgebäck
Krautkuchen
Krautstrudel
Kürbisfladen mit Schafskäse
Kürbiskuchen pikant
Lachshörnchen
Lauchkuchen
Mini Pizza
Möhrentörtchen
Parmesanplätzchen
Petersilienwurzeltarte
Pfifferling- Tarte
Pide mit Feta und Spinat
Pikante Hefeschnecken
Pikante Käsehörnchen
Pikante warme Törtchen
Pizza Calzone
Pizza Margherita
Pizza mit Spinat
Pizza mit Ziegenkäse
Pizza Rucola
Pizza Salami- spezial
Pizza Schinken-Mozzarella
Pizza Thunfisch-Zucchini
Pizza Zucchini-Salami
Räucherlachs Hörnchen
Ricotta - Schinkentäschchen
Ricotta Lauch Törtchen
Ricotta Spinat Täschchen
Rigodon - Eierfladen
Rote Linsentarte
Salbei- Brotplätzchen
Salzkuchen mit Mürbteig
Schinken-Käse-Taschen
Schinken-Spinat Biskuit
Schinkenhörnchen
Schinkenkräcker
Schwäb. Zwiebelkuchen
Schwäbische Käse Pfitzauf
Schwäbischer Salzkuchen
Schweizer Käsewähe
Sesamstangen
Spargel - Tarte
Spargel Schinken Muffins
Spargelkuchen
Spargeltörtchen
Speckbrötchen
Spinat - Schinkenhörnchen
Spinat Pita
Zucchini Kuchen
Zucchini Tarteletts
Zucchini- Tomaten Tarte
Zwiebel-Speck Tarte
Zwiebelkuchen Elsass
Zwiebelkuchen Provence
Zwiebelkuchen vom Blech