Gebackene Zucchinistäbchen

Bei diesem Rezept gebackene Zucchini Stäbchen handelt es sich um eine kleine vegetarische Vorspeise.
Dabei werden junge frische Zucchini samt der Schale in etwas dickere Stäbchen, (etwa in der Stärke einer dicken Pommes frites) geschnitten und anschließend wie bei einem panierten Schnitzel, durch eine gut gewürzte, kräuterwürzige Panade gezogen.
Anschließend, nicht wie üblich in der Pfanne gebraten, sondern auf einem Kuchenblech im Backofen gebacken.
Das hat den Vorteil, dass die Zucchinistäbchen nicht so viel Fett aufsaugen und man auch ohne großen Stress, in aller Ruhe die Hauptmahlzeit vorbereiten kann, während die Vorspeise nebenher im Backofen gart und anschließend auch in Diesem bis zum Servieren, warm gehalten werden kann.

Zutaten: für ca. 20 Stück

200 - 300 g zarte Zucchini

Für die Panade im ersten Teller:
4 EL Paniermehl (40 g)
2 EL Parmesankäse (25 g)
Salz
Pfeffer gemahlen
Chilipulver
½ TL getr. Kräuter der Provence

Im zweiten Teller:
1 Ei mit etwas Milch verquirlt,
leicht gesalzen

Im dritten Teller:
30 g Mehl

Außerdem:
2 EL Olivenöl für das Backblech

Bild von Gebackene Zucchinistäbchen

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Die Zubereitung ist einfach.
Gewaschene, abgetrocknete Zucchini in etwa 8 cm lange, etwas dickere Stäbchen schneiden.
In drei verschiedene Teller die oben angegebenen Zutaten für die Panade einfüllen.
Ein Backblech vom Backofen mit 2 EL Olivenöl einpinseln.
Den Backofen auf 210 ° C vorheizen.

Jedes Zucchinistückchen zuerst in Mehl, anschließend in zerquirltem Ei und zuletzt in der gut gewürzten Panadenmischung wälzen.

Die fertig panierten Teile in etwas Abstand zueinander auf das geölte Backblech legen.
Das ergab bei mit 20 Stück.
Das Backblech in den Backofen, in der Mitte der Backröhre stehend, einschieben und bei
210 ° C insgesamt etwa 15 Minuten goldgelb backen.
Dabei die Gemüsestäbchen zwischendurch einmal wenden, da sie dank dem Olivenöl, leider nur an der Unterseite schön knusprig und goldbraun werden.

Frisch gebacken, noch gut warm, als kleine Vorspeise oder als Snack zwischendurch, servieren.
Sehr gut eignen sich diese gebackenen Zucchinistäbchen auch als kleines Gericht für eine Tapas Mahlzeit.


Nährwertangaben:

Bei 20 gebackenen Zucchinistäbchen, hat 1 Stück ca. 21 kcal und ca. 1, 08 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Gebackene Zucchinistäbchen- Klicken zur Bildergalerie

    Zucchinistäbchen
    Zucchini Ziegenkäse Rollen
    Zucchini Röllchen
    Zucchini in Balsamico
    Zucchini ausgebacken
    Ziegenkäse im Speckmantel
    Warmer Spargel-Pilzsalat
    Warme Polentaküchlein
    Warme Käsebissen
    Überbackene Pfifferlinge
    Überbackene Auberginen
    Überback. Auberginenscheiben
    Tzatziki
    Tomatenpesto
    Tomaten-Mozzarella-Basilikum
    Tomaten überbacken
    Tomate Mozzarella paniert
    Tapas mit Avocado
    Süßkartoffelsalat
    Spinatnocken
    Spargelmousse
    Spargel nach Hollandart
    Schwarze Olivenpaste
    Schinkenrollen gefüllt
    Schinken Pfannkuchen
    Schinken mit Kräuterquark
    Schinken Erbsensoufflé
    Salatpäckchen
    Rucola Soufflee
    Räucherlachssnacks
    Räucherlachs garniert
    Ratatouille Nizza Art
    Radicchiosalat
    Polenta Häppchen
    Pilzsalat mit Muscheln
    Pilz - Avokado - Salat
    Pikantes Apfelcurry Mus
    Pikante Gurkenwürfel
    Pfifferling Soufflé
    Pfannkuchen-Röllchen
    Pfannkuchen Romanow
    Paprikaschoten mariniert
    Paprikasalat mit Ziegenkäse
    Möhrenflan
    Melonen Boot mit Schinken
    Meerrettichsoße
    Maronen in Balsamico Soße
    Marinierte Speckspießchen
    Marinierte Bratenröllchen
    Marinierte Austernpilze
    Linsengemüse mit Garnelen
    Lachssalat mit Senfsoße
    Lachsröllchen
    Lachs-Crépe-Röllchen
    Lachs- Teigtäschchen
    Lachs- Biskuitrolle
    Lachs mit Zucchinigemüse
    Lachs mit Früchte- Relish
    Königinpasteten gefüllt
    Käsekugeln frittiert
    Käse Schinken Häppchen
    Kaninchenleber auf Salat
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Hähnchen- Chili- Salat
    Hackbällchen im Zwiebelsud
    Grüne Gurkenhappen
    Gefüllte Weinblätter
    Gefüllte Tomaten
    Gefüllte Eier überbacken
    Gefüllte Eier italienisch
    Gefüllte Eier
    Gebackener Camembert
    Garnelensalat mit Curry
    Garnelen- Küchlein
    Garnelen Cocktail
    Garnelen auf Zucchini
    Garnelen - Spargelsalat
    Fenchel- Apfelsalat
    Feigenhappen
    Feigen mit Käsecreme
    Eier- Knoblauch Brote
    Ei im Gemüsetöpfchen
    Ei auf Avocado Creme
    Eclairs mit Béchamelsoße
    Dorade Royal auf Gemüse
    Dorade mit Fenchelgemüse
    Dinkelpfannkuchen garniert
    Datteln in Speckhülle
    Chicoree Schiffchen
    Chicoree mit Lachsfüllung
    Chicorée Salat
    Caponata
    Canape mit Gemüselachscreme
    Blinis mit Räucherlachs
    Blinis mit Backpulver
    Blinis mit Avocado
    Blini mit Eiersalat
    Blätterteiggebäck gefüllt
    Avocado-Lachssalat
    Avocado Mousse
    Austernpilze auf Rucola
    Ausgebackenes Salbeiblatt
    Ausgebackene Tomaten
    Auberginen überbacken
    Auberginen mit Zwiebeln
    Artischockenböden gefüllt
    Artischocken
    Ackersalat mit Speck