Himbeerlikör selbst gemacht

Dieses Rezept Himbeerlikör selbst gemacht, ist in der Zubereitung einfach und ergibt einen Likör mit feinem Fruchtgeschmack und einer sehr schönen roten Farbe.

Zutaten: für ca. 800 ml

300 g frische oder tiefgekühlte
Himbeeren
325 ml Himbeergeist
Wodka oder Korn
400 g Zucker
125 - 150 ml Wasser
3 – 4 kleine Flaschen zum Einfüllen

Bild von Himbeerlikör selbst gemacht

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Himbeeren in ein großes Glas geben. Bei Verwendung von tiefgekühlten Himbeeren, diese in noch gefrorenem Zustand in das Glas einfüllen.
Himbeergeist, Wodka oder Korn darüber gießen.
Dabei sollten die Früchte gut von dem Alkohol bedeckt sein.
Diesen Fruchtansatz nun gut abgedeckt, oder mit einem Deckel zugeschraubt, für 5 – 6 Tage in der Küche stehen lassen.
Für die Fertigstellung des Himbeerlikörs:
Die Himbeeren durch ein feines Sieb in ein weiteres sehr sauberes Gefäß durchseihen.

Zuletzt die mit Alkohol vollgesaugten Himbeeren in mehreren Portionen fest mit der Hand ausdrücken.

Dies ergibt nun etwa 400 ml Himbeerflüssigkeit.
Den Zucker in einen Kochtopf geben, das Wasser darüber gießen. Den Inhalt einmal aufkochen lassen, wobei ein Zuckersirup entsteht.
Den heißen Sirup nun über die Himbeerflüssigkeit gießen und mit einem sehr sauberen Löffel unterrühren.
Diesen Himbeerlikör kann man nun in beliebige kleinere Flaschen abfüllen und fest verschließen.
Die eingefüllten Himbeerlikörflaschen nochmals für 3 - 4 Wochen an einem kühlen Ort (Keller, Vorratsraum oder eine kühle Ecke im Schlafzimmer, kein Kühlschrank) lagern.
Danach ist der Likör zum Genießen bereit.


Tipp:

Anstatt der Himbeeren, kann man diesen Likör auch mit Erdbeeren, hier eventuell etwas weniger Zucker verwenden, Brombeeren oder mit gemischten Beeren, herstellen.
Mit den oben angegebenen Zutaten und Himbeergeist 40%ig zubereitet, enthält dieser Himbeerlikör nach Fertigstellung etwa 19 - 20 % Alkohol.

Nährwertangaben:

100 ml Himbeerlikör (4 – 5 eingefüllte halbe Likörschälchen) enthalten ca. 275 kcal, 0 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung
    Schließen