Avocado Creme Rezept

Bei diesem Avocado Creme Rezept, handelt es sich um ein Grundrezept für einen etwas anders gewürzten Avocado Dip mit frischen Kräutern.
Diese Avocado Creme schmeckt sowohl als Dip zu gegrillten oder gebratenem Hähnchenfleisch.
Sehr gut schmeckt diese vegetarische Gemüsecreme aber auch als Brotaufstrich zum Abendbrot.
Aber auch als Vorspeise zu einem Aperitif serviert, finden Baguette Brotscheiben mit Avocado Creme bestrichen darüber ein kleines Kräuterzweiglein als Dekoration gelegt reißenden Absatz.

Zutaten: für 4 Personen

1 ess-reife Avocado
2 TL Zitronensaft
3 EL Orangensaft
1 EL Ahornsirup oder
Etwas Zucker
1 EL fein geschnittenes Koriandergrün
Oder statt dessen Minze- oder
Basilikum Blättchen
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer

Bild von Avocado Creme Rezept

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Avocado Creme Rezept zuerst die Avocado schälen, halbieren, den inneren Stein heraus lösen.
Das Fruchtfleisch in kleinere Würfel schneiden, dabei diese gleich in ein schmales Gefäß geben, in welchem man anschließend den Dip auch gleich pürieren kann.

Die Avocado Würfel mit Zitronensaft beträufeln.



Orangensaft, Ahornsirup hinzu geben und das Ganze mit dem Pürierstab zu einer Paste verrühren.
Sollte noch etwas Flüssigkeit fehlen, nochmals 1 EL Orangensaft hinzu geben.

Mit Salz und reichlich frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer nicht zu milde abschmecken.
Zuletzt die Kräuter wie hier frische Korianderblättchen in schmale Streifen schneiden und unter die Avocado Creme unterziehen.


Nährwertangaben:

1 Portion vom Avocado Creme Rezept enthalten ca. 90 kcal und ca. 8,5 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung