Gemüsesalat


Zutaten: für 2 Personen

Etwa 250 g frische Karotten
100 g grüne Erbsen
1 Zwiebel
175 g Joghurt Salatcreme (11.5 g Fett)
Salz
Schwarzer Pfeffer
Zitronensaft
100 g mageren Kochschinken
2 Essig- Gewürzgurken aus dem Glas
Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Gemüsesalat, handelt es sich um einen einfachen Gemüsesalat, bei welchem man die Gemüseeinlage nach eigenem Geschmack verändern kann.
Zuerst Karotten abschaben, in Streifen, anschließend in kleinere Würfel schneiden.

Einen Topf mit etwa 250 ml gesalzenem Wasser zum Kochen bringen, die Karottenwürfel darin 8 - 10 Minuten kochen.
Nach etwa 3 Minuten Kochzeit die gefrorenen, oder frischen grünen Erbsen hinzu geben und alles zusammen fertig kochen.
Abseihen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken, dadurch erhält das Gemüse ein schöne frische Farbe.

In einer Salatschüssel, Joghurt Salatcreme mit 11.5 % Fett, oder nach Geschmack auch Salatmayonnaise, zusammen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer in kleine Würfel geschnittenen Zwiebel, zu einer Salatmarinade verrühren.

Das Gemüse hinzu geben und gut untermischen, den in kleine Würfel oder Streifen geschnittenen, gekochten Schinken ebenfalls unterheben.
Zugedeckt im Kühlschrank einige Zeit durchziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmals nachwürzen, mit fein geschnittener Petersilie bestreuen.
Würzige Essiggurken halbieren, mit einem Messer in Fächer schneiden und damit den Gemüsesalat ausdekorieren. Zusammen mit frischem Bauernbrot als leichtes Abendessen, servieren.

Kalorienangaben

Eine Portion Gemüsesalat, mit den oben angegebenen Zutaten hat, ca. 480 kcal und ca. 14 g Fett