Paprikagemüse mit Estragon

Dieses pikante Paprikagemüse mit Estragon ist eine Gemüsepfanne welche besonders gut zusammen mit in der Pfanne gebratenen oder auf dem Grill gegrilltem Fisch oder Fleisch harmoniert.
Aber auch als vegetarisches Gericht mit Brot, Reis oder Kartoffeln serviert, ergibt dies ein köstliches Gemüsegericht mit viel Geschmack.

Zutaten: für 4 Personen

2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
2 Knoblauchzehen gepresst
2 Zwiebeln
1 grüne oder gelbe scharfe Pfefferschote
2 EL Olivenöl zum Braten
2 EL frischer Estragon
2 EL Creme Fraîche (ca. 70 g)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Paprikagemüse mit Estragon sollten zuerst die frischen Gemüse Paprikaschoten gewaschen, nach Bedarf eventuell die Haut abgezogen, halbiert, das innere Kerngehäuse und die hellen Innenhäute entfernt und nochmals innen und außen unter kaltem Wasser abgespült werden.
Die Paprikaschoten in etwas kleinere Würfel schneiden.

1 grüne oder gelbe spitze Pfefferschote ebenfalls unter fließendem Wasser waschen, der Länge nach durchschneiden, Kerne mit einem Messer herausstreichen. Nochmals wiederum außen und innen kurz abspülen und in feine Streifen, diese anschließend noch etwas kleiner schneiden.

2 mittelgroße geschälte Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

2 geschälte Knoblauchzehen durch die Presse über die Zwiebelmasse drücken.

Frische Estragon Blättchen von den Stängeln abstreifen, etwas feiner schneiden.

2 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne nicht zu sehr erhitzen.
Die Zwiebelwürfel mit Knoblauch und Pfefferschotenstückchen hinzugeben und unter häufigem Wenden etwa 2 – 3 Minuten sanft anbraten.
Anschließend die gewürfelten Paprikaschoten mit in die Pfanne geben, gut unterheben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden langsam in etwa 8 – 10 Minuten noch bissfest oder je nach Vorliebe auch weicher schmoren lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 EL Creme Fraîche und Estragon Blättchen unterziehen und als Paprikagemüsepfanne zu Tisch bringen.
Dazu kann man zusätzlich frisches Brot, Baguette, Kartoffeln oder Reis servieren.

Kalorienangaben

Bei 4 Portionen Paprikagemüse mit Estragon enthalten 1 Portion ca. 145 kcal und ca. 10,2 g Fett