Eclairs mit Himbeercreme gefüllt

Diese Eclairs mit Himbeercreme gefüllt sind frisch gebacken, gerade abgekühlt und mit dieser fruchtigen Joghurt- Fruchtcreme gefüllt einfach unwiderstehlich lecker und sind wenn man nicht darauf aufpasst, im Nu gegessen.

Zutaten: für 12 Eclairs

Für die Himbeercreme:
80 g frische Himbeeren oder
Tiefgekühlte Beeren
40 g Zucker
2 Blatt rote oder weiße Gelatine
150 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
150 g Schlagsahne (30 % Fett
Für die Eclairs:
250 ml kaltes Wasser
1 Prise Salz
50 g Butter
180 g Mehl Type 405
4 – 5 Eier Gr. M

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Eclairs mit Himbeercreme gefüllt sollte man zuerst die Himbeercreme herstellen:
Dazu die rohen frischen Himbeeren, (können auch Erdbeeren sein) in einer Tasse zusammen mit 40 g Zucker zerdrücken und pürieren.
Danach die kleine Fruchtmenge durch ein feines Sieb gleich in eine darunter stehende mittelgroße Schüssel durchdrücken.
Den Joghurt hinzugeben und unterrühren.

2 Blatt Gelatine für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Danach die Gelatine ohne sie auszudrücken in einem kleinen Töpfchen auf der Herdplatte zu flüssiger Gelatine auflösen (nicht kochen lassen). Das Töpfchen sofort zur Seite ziehen und 1 EL von der Joghurtmischung rasch unter die Gelatine rühren.
Nochmals 1 EL Joghurt unterrühren.
Zuletzt den Gelatinejoghurt zügig unter den restlichen Himbeerjoghurt gleichmäßig verteilt unterrühren.
Den Himbeerjoghurt nun zum leichten Festwerden in den Kühlschrank stellen. Nach etwa 10 – 15 Minuten nachsehen. Wenn der Joghurt leicht standfest und dicklich geworden ist die Schlagsahne zu fester Schlagsahne rühren und unter den Himbeerjoghurt unterziehen.
Diese Himbeercreme bis zum Gebrauch wieder in den Kühlschrank stellen, oder gleich vorher in einen Spritzbeutel mit davor aufgesteckter Düse einfüllen.

Für die Eclairs:
Das große Backblech vom Backofen mit einem Stück Backpapier belegen.
Den Backofen auf 220 ° C vorheizen, gleichzeitig eine Schüssel mit kaltem Wasser auf den Boden der Backröhre stellen und miterhitzen.

Nach Rezept Brandteig Grundrezept

mit den oben angegebenen Zutaten einen Brandteig herstellen und noch 5 Minuten abkühlen lassen.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit davor etwas größerer runden Aufsteckhülse einfüllen und 12 etwa 12 – 13 cm lange Teigstreifen auf das Backpapier in genügend Abstand zueinander setzen.
Das so bestückte Backblech sofort in den aufgeheizten Backofen in der Mitte der Backröhre einschieben und bei 220 ° C etwa 25 Minuten backen. Dabei während der ersten 15 – 20 Minuten auf keinen Fall zwischendurch die Backofentüre öffnen.

Die fertig gebackenen Eclairs aus der Röhre nehmen, kurz abkühlen lassen, danach jedes einzelne noch warme Gebäckstück mit einem Messer der Länge nach durchschneiden.
Mit der gekühlten Himbeercreme füllen und als fruchtig luftiges Eclair mit Himbeercreme gefüllt entweder als Dessert zu einem Espresso oder als Gebäck zu Kaffee oder Tee servieren.

Tipp:

Die Eclairs und die Fruchtcreme kann man schon gut am Tag zuvor herstellen.
Dabei die Himbeercreme im Kühlschrank lagern, die Eclairs aber kurzfristig einfrieren. Danach erneut im Backofen kurz aufbacken, durchschneiden und mit der Creme füllen.

Kalorienangaben

1 Eclair mit Himbeercreme gefüllt enthalten ca. 166 kcal und ca. 11 g Fett