Makkaroni mit Lachs in Käsecreme


Zutaten: für 4 Personen

2 Zwiebeln
3- 4 Stangen Lauch
2 Möhren
50 g Butter
300 g TK- Lachsfilet
120 g Ricotta (italienischer Frischkäse aus dem Käseregal)
4-5 EL süße Sahne
100 g Frischkäse 20 % Fett
1 - 2 rote Peperoni
400 g Makkaroni
Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Makkaroni mit Lachs in Käsecreme, zuerst die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
Lauch waschen und in Ringe schneiden, Möhren schälen und in Stifte schneiden.
Butter in einem Topf oder großen , tiefen Pfanne zerlassen und zuerst die Zwiebeln, danach das Gemüse leicht anschwitzen.
Aufgetauten Lachs in 2 cm dicke Würfel geschnitten zum Gemüse geben und einige Minuten mitgaren. Das Gemüse sollte noch etwas Biss haben.
Ricotta, süße Sahne , Frischkäse und die kleingeschnittenen Peperoni untermengen, dabei den Käse schmelzen lassen.
Al dente gekochte Makkaroni abtropfen lassen, mit in den Topf oder Pfanne geben und alles vorsichtig kurz köcheln lassen.
Eventuell noch etwas süße Sahne nachgießen. Mit klein geschnittener Petersilie bestreut auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Ein frischer , grüner Salat schmeckt sehr gut dazu.

Kalorienangaben

Eine Portion Makkaroni mit Lachs in Käsecreme, hat insgesamt, ca. 780 kcal und ca. 32 g Fett.