Brombeercreme


Zutaten: für 4 Personen

300 - 400 g frische oder tief gefrorene
Brombeeren
100 ml Wasser
6 gehäufte EL Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
125 ml kaltes Wasser
1 - 2 EL Zitronensaft
200 g süße Sahne

Zubereitung:

Brombeeren in einem Sieb kurz abspülen, in einen Topf zusammen mit 100 ml Wasser geben.
Brombeeren aufkochen, Temperatur etwas zurückdrehen.
Unter häufigem Rühren ganz weich zu Mus kochen.
Die gesamte heiße Fruchtmasse, gleich in einen Messbecher mit Markierung, durch ein feinmaschiges Sieb, mit einem Kochlöffel drücken.
Die Flüssigkeit bis auf 400 ml mit Wasser auffüllen.
Alles wieder in den Kochtopf zurück leeren, 6 gehäufte EL Zucker hinzufügen und das Ganze erneut zum Kochen bringen.
1 Päckchen Vanillepuddingpulver zusammen mit 125 ml kaltem Wasser glatt rühren.
Die kochende Fruchtmasse von der Herdplatte etwas zur Seite schieben, das angerührte Puddingpulver hinzu geben, weiter rühren, wieder auf die Platte zurück schieben und unter Rühren noch einmal aufkochen lassen.
Zum Abkühlen zur Seite stellen, dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Nach eigenem Geschmack noch 1 - 2 EL Zitronensaft unterrühren.
1 Becher (200g) Süße Sahne zu steifer Schlagsahne schlagen.
Unter die ausgekühlte Brombeercreme locker unterziehen.
Das Dessert entweder in eine Glasschüssel, oder gleich in einzelne Portionsschälchen einfüllen und nochmals bis zum Servieren kühl stellen.

Tipp:

Dieses Brombeerdessert, kommt schon wegen der schönen Farbe besonders gut zur Geltung, wenn man es in Weingläsern oder Sektschalen serviert.
Im Winter bekommt man nicht immer Brombeeren.
Sehr gut gelingt dieses Rezept auch mit einer tiefgekühlten Waldbeerenmischung (Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren).
Gibt es im Supermarkt in 300 - 350 g Packungen zu kaufen.
Wer die Creme lieber zum Stürzen auf einen Teller bevorzugt, kann die heiße Masse sofort nach dem Kochen in mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingformen oder Tassen füllen, kühl stellen.
Zum Servieren auf einen Dessertteller stürzen und extra mit Schlagsahne verzieren.

Kalorienangaben

Eine Portion hat ca. 350 kcal und ca. 15 g Fett