Grieß Halva


Zutaten: für 4 Personen

300 g Hartweizengrieß
120 ml Olivenöl
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
450 ml Flüssigkeit Milch und Wasser gemischt

Zum Bestreuen:
Puderzucker
Zimtpulver

Zubereitung:

Dieses Grieß Halva ist eine griechische Spezialität nach Hausfrauenart zubereitet.
Man kann es als Süßspeise oder als Dessert servieren.
In einem schweren Topf oder Pfanne zuerst das Olivenöl nicht zu sehr erhitzen.
Den Grieß langsam hineinschütten und unter häufigem Umrühren bei schwacher Hitze goldgelb rösten . Von der Herdplatte wegziehen und den Zucker und das Milch-Wasser-Gemisch unter ständigem Rühren zum gerösteten Grieß einrühren.
Einmal aufkochen lassen, danach langsam unter weiterem Rühren weiterkochen, bis ein dicker Brei entstanden ist, so dass der Rührlöffel darin stehen bleibt.
Eine große, niedrige Auflaufform oder eine Schüssel mit Alufolie auslegen, den Grieß - Halva hinein füllen und glatt streichen.
Etwa 2 Stunden kühl stellen, bis alles fest geworden ist.
Mit Hilfe der Alufolie herausheben und auf eine Platte stürzen.
Die Oberseite mit Puderzucker und Zimt bestreuen.
Mit einem scharfen Messer in quadratische Würfel von 3 - 4 cm Seitenlänge schneiden.

Tipp:

Nach persönlichem Geschmack kann man vor dem Ablöschen mit Milch für kurze Zeit Mandelstifte oder Sesamsamen mit dem Grieß mitrösten.

Kalorienangaben

Eine Portion hat ca. 450 kcal und ca. 24 g Fett