Erdbeerschaum

Bei diesem Rezept Erdbeerschaum handelt es sich um ein luftiges Erdbeer Mousse, welches besonders mit frischen Erdbeeren aus dem Garten oder in der eigenen Region geerntet zubereitet, einen im Geschmack besonders fein fruchtiges Erdbeerdessert ergibt.

Zutaten: für 4 Personen

250 g Erdbeeren
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL geriebene Zitronenschale
5 weiße und 3 rote Blätter Gelatine
1 Becher Joghurt (150 g )
1 Becher Schlagsahne (200 g)
2 Eiweiß

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dem Rezept Erdbeerschaum zuerst rote und weiße Gelatine in kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen.

Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
Zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale im Mixer oder mit dem Rührstab pürieren.

Schlagsahne zu steifer Sahne schlagen.

Eiweiße in einer zweiten Schüssel ebenfalls zu Eischnee schlagen.

Gelatine etwas ausdrücken und sofort in einen kleinen Topf geben und bei milder Hitze auflösen, nicht kochen lassen.
Unter Rühren die flüssige Gelatine etwas abkühlen lassen.

Von den pürierten Erdbeeren 2 - 3 EL abnehmen, zügig mit der flüssigen Gelatine vermischen und das Ganze unter die Erdbeeren mischen.
Dabei aufpassen, dass alles gut verrührt wird, damit keine Klumpen entstehen.
Sobald es wieder fest zu werden beginnt, für 5 - 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Herausnehmen, die geschlagene Sahne gründlich unterheben.

Zuletzt den Eischnee vorsichtig, aber gleichmäßig unter die Erdbeerschaum Masse ziehen.
Entweder in mit kaltem Wasser ausgespülte kleine Förmchen oder in eine größere Puddingform füllen.
Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen.

Zum Servieren die Form kurz in heißes Wasser tauchen, mit einem Messer den Rand etwas lösen und den Erdbeerschaum auf eine Platte oder Dessertteller stürzen.

Kalorienangaben

Für eine Portion ca. 211 kcal und ca. 15 g Fett