Erdbeeren - Charlotte


Zutaten: für 6 Personen

Für den Rand und Boden :
22 - 25 Stück Löffelbiskuits
8 - 10 EL Orangenlikör oder Fruchtsaft

Für die Creme :
200 ml Milch
1 Päckchen Vanillearoma oder 1 Vanilleschote
3 Eigelb
100 g Zucker
7 Blatt Gelatine weiß oder rot und weiß gemischt
500 g frische Erdbeeren
2 EL Zitronensaft
250 g Schlagsahne

Zum Garnieren :
4 schöne Erdbeeren
100 - 200 g steif geschlagene Sahne

Zubereitung:

Dieses Rezept ist für die Zubereitung einer Charlotten Form gedacht.
Es geht natürlich auch anders. Ich habe eine kleine Springform mit hohem Rand von 18 - 20 cm Durchmesser genommen.
Auf eine Tortenplatte oder einen flachen Teller legt man den umgekehrten Rand einer Springform von 18 cm Durchmesser. Den Ring der Kuchenform schließen.
In eine kleine Schüssel den Orangenlikör füllen. Falls Kinder mitessen, kann man auch Orangensaft oder andern Saft verwenden.
Löffelbiskuits mit einem scharfen Messer auf die Höhe des Kuchenformrandes auf einer Seite ungefähr 1 - 2 cm abschneiden, damit sie besseren Stand haben. Jeden einzelnen Löffelbiskuits in dem Likör kurz eintauchen und innerhalb des Springformrandes dicht nebeneinander aufstellen, bis der Kreis geschlossen ist. Restliche Biskuitreste etwas zerkleinern und gleichmäßig auf dem inneren Boden verteilen und mit dem restlichen Orangenlikör tränken.
Die Platte mit der Form in den Kühlschrank stellen.
Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote oder Vanillearoma in einem Topf kurz aufkochen lassen. In einer Rührschüssel die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren und unter weiterem Rühren die heiße Vanillemilch zugießen.
Die Eiermilch zurück in den Topf gießen und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis sie etwas eindickt.
Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Etwas ausdrücken und in der heißen Eiercreme auflösen.
Die Creme durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und etwas auskühlen lassen.
Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen. 4 schöne Erdbeeren zur Seite legen.
Die Hälfte der Erdbeeren mit 2 EL Zitronensaft pürieren, die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und dazu geben.
Pürierte Erdbeeren mit Stückchen in die inzwischen erkaltete Eiercreme rühren und die Creme in den Kühlschrank stellen, bis die Gelatine etwas andickt. Immer wieder im Kühlschrank nachschauen.
Die Sahne steif schlagen und unter die Erdbeercreme ziehen. Kuchenform aus dem Kühlschrank holen und die Creme in die Form füllen, glatt streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.
Am Besten am Tag vor dem Servieren zubereiten und über Nacht durchziehen lassen.
Zum Garnieren die Sahne steif schlagen. Kurz vor dem Servieren vorsichtig den Springformrand lösen und die Erdbeeren - Charlotte mit Sahne und frischen Erdbeeren verzieren.
Mit einem großen Messer in einzelne Tortenstücke schneiden und auf Desserttellern servieren.

Tipp:

Schmeckt auch am Nachmittag zu einer Tasse Kaffee ausgezeichnet

Kalorienangaben

Für eine Portion ca. 533 kcal und ca. 24 g Fett