Flammkuchen Toast


Zutaten: für 2 Toastbrote

2 Scheiben Toastbrot
2 gehäufte TL Creme fraîche
Etwas Salz
Etwas weißer Pfeffer
2 EL geriebener Käse
Ein paar dünne Zwiebelringe
2 Scheiben Schwarzwälder Schinken

Zubereitung:

Bei diesem Rezept für überbackene Flammkuchen Toast, zuerst die Toastbrote im Toaster vortoasten.
Creme fraîche mit Salz und weißem Pfeffer in einer Tasse vermischen.
Auf die Toastscheiben verteilen.
Geriebenen Käse darüber streuen.
Mit sehr dünnen Zwiebelringen und in Streifen geschnittenem Schwarzwälder Schinken ohne Fettrand bestreuen.
Die belegten Toastbrote auf ein Kuchenblech legen und im auf 200 ° C vor geheizten Backofen, auf der mittleren Einschubleiste, 5 - 6 Minuten mit Ober/ und Unterhitze backen.
Auf diese Weise hat man den vollen Geschmack von frischem Flammkuchen, nur in viel kürzerer Zeit, auf den Tisch gezaubert.

Kalorienangaben

Ein Flammkuchen Toast hat ca. 120 kcal und ca. 7.5 g Fett