Spargel Risotto


Zutaten: für 4 Personen

500 g grüner Spargel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
250 g Risottoreis
100 - 125 ml trockener Weißwein
600 - 800 ml Brühe nach Bedarf
Salz
Pfeffer
25 g Parmesankäse zum Einrühren
1 TL Butter
Parmesankäse (25 g) zum Bestreuen

Zubereitung:

Für dieses Rezept Spargel-Risotto zuerst den grünen Spargel waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden.
In kochendes, gesalzenes, mit etwas Zucker, versetztes Wasser einlegen, erneut zum Kochen bringen und etwa 6- 8 Minuten bissfest kochen.
Durch ein Sieb abseihen und zur Seite stellen.
Für die Zubereitung des Risottos Zwiebel und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden.
In einem Topf Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln und Knoblauch darin hellgelb anschwitzen.
Den Reis hinzu geben und ebenfalls etwas glasig andünsten.
Mit Weißwein ablöschen und unter ständigem Rühren etwas einkochen lassen.
Nun immer wieder soviel Brühe, auch Spargelwasser über den Reis gießen, dass der Reis gerade von der Flüssigkeit bedeckt ist. Auf diese Weise, das Risotto ohne Deckel, köcheln lassen.
Die Garzeit für den Reis ist etwa, je nach persönlichem Geschmack, 25 - 30 Minuten.
Dabei immer wieder mit Brühe begießen und umrühren, weiterkochen, bis ein cremiges, dennoch bissfestes, Reisgericht entstanden ist.
Das Risotto nach eigenen Geschmack noch mit Salz, eventuell etwas Pfeffer abwürzen.
Die grünen Spargelstücke unter den Reis heben und nochmals kurz erwärmen, danach den Parmesankäse und 1 TL frische Butter mit einrühren.
Zum Servieren mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen.

Kalorienangaben

Eine Portion Spargel- Risotto hat ca. 340 kcal und ca. 7.5 g Fett