Stachelbeergelee mit Erdbeeren

Bei diesem Rezept Stachelbeergelee mit Erdbeeren, handelt es sich um ein leicht säuerliches Fruchtgelee aus Stachelbeerenfruchtsaft zusammen mit Erdbeerstückchen.

Zutaten: für 5 - 6 Gläser

Etwa 750 g Stachelbeeren
150ml Wasser
400 g Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
1000g Gelierzucker 1 plus 1

Zubereitung:

Für die Zubereitung werden zuerst die nicht zu reifen Stachelbeeren entweder in einem Dampfentsafter ohne zusätzlichem Zucker oder Wasser, nur im heißen Dampf entsaftet.
Oder die Stachelbeeren, wiederum ohne Zucker, aber zusammen mit 150 ml Wasser in einem Kochtopf gekocht, oder in einem Dampf- Kochtopf weich gekocht.
Im Dampftopf dauert das etwa 12 Minuten, dann sind die Stachelbeeren weich.
Die Stachelbeeren durch ein feinmaschiges Sieb, in einen darunter stehenden Kochtopf, langsam abtropfen lassen.
Anschließend den Stachelbeersaft ganz auskühlen lassen und bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen.
Gewaschene, geputzte Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden.
In einen etwas größeren Kochtopf, welcher zum Kochen der Marmelade vorgesehen ist, die Erdbeeren einfüllen.
Etwas die Hälfte des Gelierzuckers über die Erdbeeren schütten und mit einem Rührlöffel unterrühren.
Gezuckerte Erdbeeren etwa 2 – 3 Stunden, oder auch über Nacht, bis zur weiteren Verarbeitung stehen lassen.
Den kalten Stachelbeer- Fruchtsaft mit in den Topf zu den Erdbeeren geben.
Den restlichen Zucker, sowie den Zitronensaft unterrühren.
Den Topfinhalt unter Rühren, einmal aufkochen lassen.
Die Temperatur etwas zurück drehen und das Stachelbeergelee mit Erdbeerstücken 4 Minuten
(Kurzzeitwecker einstellen) sprudelnd weiter kochen, dabei immer wieder umrühren.
Den sich auf der Oberseite absetzenden weißen Schaum mit einer kleinen Schöpfkelle abschöpfen, in eine neben dem Herd stehenden Schüssel geben.
Wenn der weiße Schaum erstarrt ist, kann man ihn mit einem Löffel abheben und darunter erscheint ein kleine Menge frisch gekochtes Fruchtgelee, welches man gleich am nächsten Tag zum Frühstück kosten kann.
Das heiße Stachelbeergelee mit Erdbeerstückchen in zuvor mit heißem Wasser ausgespülte Marmeladengläser einfüllen.
Mit dem dazu gehörenden Schraubdeckel fest verschließen.
Anschließend die gut verschlossenen Gläser für 10 Minuten auf den Kopf stellen, danach wieder umdrehen und ganz auskühlen lassen.

Kalorienangaben

100g Stachelbeergelee mit Erdbeeren ca. 205 kcal, 0,2 g Fett, 2 gehäufte TL davon ca. 55 kcal und 0 g Fett