Zigeunerschnitzel

Bei diesem Rezept Zigeunerschnitzel, werden Kalbschnitzel vor dem Braten durch etwas Mehl gezogen, was dazu gedacht ist, dass sie beim Braten in der Pfanne, besonders zart und saftig bleiben.
Als würzige Haube wird eine selbst zubereitete Zigeunersoße darüber gesetzt, was zusammen mit einer Beilage aus Reis, Kroketten oder Pommes Frites und einem grünen Salat, ein vorzügliches Sonntagsessen für die ganze Familie ergibt.

Zutaten: für 4 Personen

4 nicht zu dünne Kalbsschnitzel
(je ca.150 – 175 g schwer)
Salz
Pfeffer
3 EL Mehl
4 – 6 EL Öl zum Braten
Für die Zigeunersoße:
1 EL Butter zum Braten
2 Zwiebeln, 1 rote Paprikaschote
4 Champignons
2 mittelgroße Karotten
2 – 3 TL Paprikapulver mild
1 Messerspitze Paprika scharf
2 TL Mehl
150 ml trockener Weißwein
2 EL Tomatenmark
2 EL Ajvar (Paprikapaste aus dem
Glas)
400 ml Brühe aus Fertigprodukt
Salz
Zum Verfeinern:
Weiswein oder Madeirawein

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst nach
Rezept Zigeunersoße eine gut gewürzte Soße zubereiten.
Nebenher einen Salat und die vorgesehene Beilage richten.
Die Kalbschnitzel kurz unter kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenkrepp etwas trocken tupfen.
Anschließend die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen.
Etwas Mehl auf einen Teller geben.
In einer großen beschichteten Pfanne Öl erhitzen.
Jedes einzelne Schnitzel, kurz vor dem Braten, auf beiden Seiten durch das Mehl ziehen, danach das überflüssige Mehl etwas abklopfen und im heißen Fett zart an braten.
Die Temperatur etwas zurück drehen, die Schnitzel wenden und die Rückseite ebenfalls braten.
Das dauert etwa insgesamt 3 Minuten. Länger sollte man die Kalbsschnitzel nicht braten, damit sie zart und saftig bleiben.
Die Schnitzel auf einem vorgewärmten Teller, eventuell mit Aluminiumfolie abgedeckt warmhalten, bis alle Schnitzel fertig gebraten sind.
Die Schnitzel nochmals ganz leicht mit Salz würzen und mit einer Haube von der zuvor gekochten Zigeunersoße bedecken.

Tipp:

Zigeunerschnitzel schmecken auch mit Schweinefleisch sehr gut, dazu aber beim Kauf der Schnitzel eventuell darauf achten, dass man Schweineschnitzel aus der Oberschale geschnitten, bekommt.

Kalorienangaben

Ein Zigeunerschnitzel (vom Kalb) mit Zigeunersoße hat ca. 460 kcal und ca. 13 g Fett