Mandelkekse


Zutaten: für 40 - 50 Stück

Für den Teig:
375 g Mehl
1 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
125 g Butter
2 Eier

Zum Bestreuen:
1 Eigelb
2 EL Milch oder Sahne
100 g gehobelte Mandelblättchen

Zubereitung:

Für die Zubereitung dieser Mandelkekse weiche Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz mit den Rührstäben des elektrischen Handmixers gut schaumig rühren.

Mehl mit Backpulver mischen, hinzu geben und alles rasch zu einem Teig kneten.
Gut 1 - 2 Stunden kühl ruhen lassen.
Auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche wellt man den Teig ca. einen halben cm dick aus
und sticht mit einer Ausstechform runde Kreise mit einem Durchmesser von ca. 6 - 8 cm, aus.
Diese legt man auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech.

Ein Eigelb in einer Tasse mit etwas Milch verquirlen und mit einem Kuchenpinsel die
ausgestochenen Kekse einpinseln .
Üppig mit gehobelten Mandeln bestreuen.
Backofen auf 200 - 210 ° C vorheizen. Backblech auf der mittleren Schiene des Backofens einschieben und mit Ober/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Tipp:

Dies sind Kekse, welche nicht nur zur Adventszeit, sondern das ganze Jahr hindurch gebacken werden können, weil sie einfach immer gut schmecken. Bei diesem einfachen Rezept sollte man , wenn es keine gesundheitlichen Gründe gibt, immer Butter, keine Margarine verwenden.

Kalorienangaben

Ein Stück hat ca. 50 kcal. und ca. 2.5 g Fett