Curry-Senf-Gulasch


Zutaten: für 4 Personen

500 g Schweine- oder Putengulasch
1 Zwiebel kleingeschnitten
1 Lauchstange in Ringe geschnitten
1 - 2 EL Öl zum Anbraten
1 - 2 EL Senf mittelscharf
2 TL Curry mild
1 TL Curry scharf
etwas Pfeffer
1 EL Mehl, Salz
150 g Crème fraîche
1/4 l Fleischbrühe
italienische Nudeln (ca. 300 g Rohgewicht)
150 g geriebener Käse

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Curry-Senf-Gulasch in einem Topf etwas Öl erhitzen.
Das Gulaschfleisch im Öl rundherum anbraten.
In kleine Würfel geschnittene Zwiebeln und Lauchringe kurz mitbraten.

Den Topf zur Seite ziehen und unter Rühren den Curry einrühren, den Senf hinzu geben und ebenfalls unterrühren.
Das Ganze mit ¼ l Fleischbrühe angießen und das Fleischgericht weich dünsten.
1 Becher Creme Fraîche mit einem EL Mehl verrühren und die Soße damit binden.

Nach Geschmack kräftig mit Curry oder Pfeffer nachwürzen.
Mit italienischen Schleifen- oder Hörnchennudeln und reichlich geriebenen Käse und einem frischen Salat servieren.

Kalorienangaben

Eine Portion Curry-Senf-Gulasch enthalten mit Nudeln, ca. 650 kcal und ca. 34 g Fett