Kräuterkotelett vom Grill

Gegrillte Koteletts bekommen erst durch das Marinieren den besonders feinen Geschmack.
Wie hier bei diesem Rezeptvorschlag werden zum Einlegen der Koteletts mildes Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft zu einer Marinade zusammen gerührt und mit großzügiger Zugabe von mediterranen Kräutern eine besonders kräuterwürzige Fleischmarinade hergestellt.

Zutaten: für 4 Personen

4 Schweinekotelett mit dünnem
Fett Rand (á ca. 180 g mit Knochen)
Für die Kräutermarinade:
3 Knoblauchzehen
Etwas Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
8 Salbeiblätter
4 – 5 EL Olivenöl
Saft einer halben Zitrone
1 EL Honig oder etwas Zucker

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Kräuterkotelett vom Grill sollte man zuerst mit den oben angegebenen Zutaten eine Marinade herstellen.
Dazu Olivenöl mit Zitronensaft, Salz, etwas flüssiger Honig oder Zucker und Pfeffer in eine flache Schale oder Auflaufform füllen.
Abgezupfte Rosmarinnadeln etwas kleiner schneiden. Frischen Thymian von den Zweigen streifen und mit der Marinade vermischen.
Salbeiblättchen in dünne Streifen schneiden, hinzugeben.
3 Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse gedrückt hinzugeben.

Die gesäuberten, trocken getupften Schweinekoteletts ringsum an der dünnen Fettschicht mit einem Messer einschneiden.
Die Koteletts in der Kräutermarinade auf beiden Seiten wenden und zugedeckt für mehrere Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Anschließend die Schweinekoteletts leicht abgeschüttelt entweder auf dem Holzkohlengrill, Elektro- oder Gasgrill, in der Grillpfanne auf der Herdplatte oder im Backofen mit zugeschaltetem Grill auf beiden Seiten nicht zu dunkel grillen und mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer überstreut servieren.
Ganz klassisch schmecken dazu als Hauptgericht frisches grünes Bohnengemüse und eine beliebige Kartoffelbeilage.
Oder die Kräuterkoteletts als köstliches Abendessen oder einem Grillabend ganz einfach mit Brot oder Baguette, einem gemischten Salat und einer Grillsoße selbst gemacht oder gekauft genießen.
Sehr lecker schmeckt dazu auch die selbst gemachte Kräutersauce nach
Chimichurri Rezept.

Tipp:

Sehr fein schmecken auch in Kräutermarinade eingelegte kleine Lammkoteletts.

Kalorienangaben

Eine Portion Kräuterkotelett vom Grill enthalten ca.310 kcal und ca. 19 g Fett