Buchweizenspätzle mit Sahne- Specksoße


Zutaten: für 4 Personen

Für den Spätzleteig:
125 g Buchweizenmehl
125 g Weizenmehl Type 405
Oder Dinkelmehl Type 630
2 Eier Gr. M
1 EL Pflanzenöl
Salz
Ca. 100 ml Wasser
Für die Sahne- Specksoße:
100 g Frühstückspeck (Bacon)
1 EL Öl
2 Schalotten oder
1 mittelgroße Zwiebel
1 gehäufter TL Mehl
125 ml Milch (1,5 % Fett)
100 ml Sahne (30 % Fett)
Salz
Chilipulver nach Geschmack
Petersilie

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Buchweizenspätzle mit Sahne- Specksoße zuerst aus den oben angegebenen Zutaten für Spätzleteig nach Anleitung von
Rezept Buchweizen- Spätzle einen Teig herstellen.

Für die Sahne- Specksoße:
Frühstückspeck in schmale Streifen oder Stücke schneiden.

2 Schalotten oder 1 mittelgroße Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

Speckstückchen in einer beschichteten Pfanne, ohne weitere Zugabe von Fett, ausbraten.

1 EL Öl und die Schalotten mit in die Pfanne geben und unter Wenden mit anbraten.

Die Pfanne zur Seite ziehen, die Zwiebel- Speckmasse mit 1 TL Mehl bestäuben, etwas unterrühren.

Kalte Milch und Sahne darüber gießen, sofort gut unterrühren.

Die Pfanne wieder auf die Herdplatte zurück schieben und unter Rühren einmal aufkochen lassen.
Mit Salz und Chilipulver würzen und die Sahne- Specksoße nach persönlicher Vorliebe noch leicht einkochen lassen.

Frisch gekochte Buchweizenspätzle auf vor gewärmte Teller verteilen, mit der Soße begießen und zusammen mit einer Schüssel grünem Salat servieren.

Kalorienangaben

Eine Portion Buchweizenspätzle mit Speck- Sahnesoße enthalten ca. 450 kcal und ca. 23,5 g Fett