Fenchelsalat mit Hähnchenfleisch


Zutaten: für 3 Personen

1 große oder 2 kleinere Fenchelknollen
1 mittelgroßes Hähnchenbrustfilet (120 g)
1 großer Apfel
50 g Walnüsse
Für das Salatdressing:
1 geh. EL Joghurt Salatcreme 11,5 % Fett (50 g)
2 EL Saure Sahne 10 % Fett (50 g)
1 TL Senf
1 TL geriebenen Meerrettich
Salz
1 TL Ahornsirup oder etwas Zucker
Zitronensaft
geschroteter Zitronenpfeffer
oder gemahlenen weißen Pfeffer


Zubereitung:

Für dieses Rezept Fenchelsalat mit Hähnchenfleisch, zuerst das Hähnchenbrustfilet in gesalzenem, kochendem Wasser, etwa 25 Minuten lang, weich kochen.
Aus dem Wasser nehmen und auskühlen lassen.
Beim Fenchel die oberen Stiele abschneiden, danach den ganzen Fenchel einmal halbieren, oder bei einem größerem Fenchel auch vierteln, dabei den unteren Strunk nicht entfernen, damit sich die Fenchelblätter nicht auflösen.
In einem Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, die Fenchelstücke einlegen und etwa 3 - 4 Minuten langsam kochen lassen.
Den Fenchel aus dem Wasser nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.
Für die Salatsoße Joghurt Salatcreme oder nach Geschmack auch Mayonnaise, mit Salz, Pfeffer, Senf, geriebenen Meerrettich aus dem Glas oder Tube, etwas Zucker und Saurer Sahne, ersatzweise auch Naturjoghurt, nach eigenem Geschmack mit soviel Zitronensaft wie es Ihnen schmeckt, zu einem pikanten, leicht scharfem Salatdressing mischen.
Das ausgekühlte Hähnchenfleisch in schmale Streifen oder Würfel schneiden.
Beim Fenchel zuerst den inneren harten Strunk herausschneiden, den Rest vom Fenchel in schmale Streifen schneiden.
Den Apfel schälen, entkernen, halbieren, nochmals vierteln, auf einem Küchenbrett mit einem Messer in Scheiben, anschließend in dünne Streifen schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sich der Apfel nicht verfärbt.
Alles in eine Salatschüssel umfüllen und mit dem Salatdressing begießen.
Walnüsse mit einem Messer in etwas kleinere Stücke schneiden, hinzu geben.
Ein paar schöne Walnüsse für die Dekoration zur Seite legen.
Diesen Fenchelsalat im Kühlschrank gut durchziehen lassen.
Zum Servieren einen Teller mit ein paar Blätter grünem Salat auslegen, den Fenchelsalat in die Mitte des Tellers setzen und als Fenchelsalat als Abendessen servieren.
Sehr lecker schmeckt dieser Salat auch, wenn er üppig als Brotbelag aufgestrichen wird.

Tipp:

Dieser Fenchelsalat eignet sich auch für ein kaltes Büffet oder als Vorspeise.
Bei einer Vorspeise ist die gesamte Menge für gut 6 Personen ausreichend.
Lässt man bei der Zubereitung dieses Fenchelsalates das Hähnchenfleisch weg, hat man zusammen mit den Walnüssen, einen vollwertigen vegetarischen Salat.

Kalorienangaben

Eine Portion Fenchelsalat mit Hähnchenfleisch, hat insgesamt ca. 240 kcal und ca. 16 g Fett