Salat Gagack


Zutaten: für 4 Personen

4 Stück rohes Hähnchenbrustfilet
2 Eier
Salz, Pfeffer
Mehl
Semmelbrösel
1 Flasche oder ein Glas China- oder Asia Soße süß/sauer/scharf
zum Dippen

1 Kopf Batavia oder Lollo Rosso Salat
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
3 feste Tomaten
eine halbe grüne Gurke
1 rote Paprikaschote
3 EL dunkler Balsamico Essig
2 EL Essig
2 TL Zucker
Salz und schwarzer Pfeffer
3 - 4 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl
3 EL grüne Kürbiskerne
2 hart gekochte Eier zum Garnieren

Zubereitung:

Salat waschen, abtropfen lassen.
Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe zerdrückt dazu geben. Tomaten in Achtel schneiden. Grüne Gurke in Scheiben und rote Paprikaschote in Streifen schneiden.
Alles in einer Schüssel miteinander vermischen.
Aus Essig, Balsamico Essig, Salz, Zucker, Pfeffer und Öl eine Salatsoße rühren.
Kürbiskerne in einer kleinen beschichteten Pfanne hellbraun rösten.

Hähnchenbrustfilet waschen, abtrocknen. Mit einem scharfen Messer in kleine Würfel von ungefähr 3cm schneiden. Mit Salz und Pfeffer gut würzen.
In 3 Teller jeweils Mehl, zerschlagene Eier und Semmelbrösel geben.
Die kleinen Fleischwürfel nacheinander zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Semmelbrösel wälzen.

In einer Pfanne reichlich Öl erwärmen und die Hähnchenbruststückchen ringsum knusprig ausbacken.

In der Zwischenzeit den grünen Salat mit der Marinade pikant mischen.
Auf Vier Teller verteilen.
Die noch heißen Fleischwürfel in die Mitte legen. Zusammen mit einer Süß/sauer/scharfen Soße zum Dippen und Weißbrot servieren.
Mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen.
Gekochte Eier schälen , in Achtel schneiden und auf den Tellern verteilen .

Kalorienangaben

Eine Portion insgesamt, ca. 400 kcal und ca. 24 g Fett