Puten - Gemüsesalat


Zutaten: für 4 Personen

250 g kaltes, fertig gegartes Puten- oder Hähnchenfleisch
1 Dose Maiskörner (ca. Abtropfgewicht 280 g)
1 große Fleischtomate
1 grüne Paprikaschote
Für die Marinade:
5 EL Salatcreme fettarm
200 g Naturjoghurt
Salz
weißer Pfeffer
½ - 1 TL Currypulver
Etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Das kalte Fleisch in Würfel schneiden.
Die Fleischtomate und die grüne Paprika kurz in heißes Wasser einlegen.
Die Tomate enthäuten, die Paprika halbieren, von den Kernen befreien und mit kaltem Wasser abspülen.
Tomate und Paprika ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Alles zum Fleisch in eine Schüssel geben.
Abgetropfte Maiskörner hinzu fügen.

Aus Mayonnaise oder Salatcreme, Joghurt und Gewürzen, sowie etwas Zitronensaft eine würzige Marinade in einer extra Schüssel zusammen rühren.
Über den Putensalat geben und gut miteinander vermischen.
Abgedeckt, für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Eventuell nochmals nachwürzen.

Auf knackigen Salatblättern zusammen mit beliebigem Brot oder Baguette servieren.
Diese Mengenangaben sind für 4 Personen als eine vollwertige kalte Mahlzeit gedacht.
Für eine Vorspeise ist die Menge für 6 - 8 Personen ausreichend.

Tipp:

Diesen Salat kann man auch mit kaltem Schweinebraten, Hähnchenbrust oder gekochten, dicken Schinkenwürfeln zu bereiten.

Kalorienangaben

Für eine Portion, bei 4 Personen, ca. 400 kcal und ca. 8 g Fett