Matjes-Apfel-Salat Rezept

Matjes Salate kann man auf viele Arten zubereiten. Entweder der Matjes ertrinkt fast in Mayonnaise oder der Salat kommt ziemlich trocken daher und hat dann auch nicht viel Geschmack.
Hier bei diesem Rezept Matjes-Apfel-Salat, werden in dünne Streifen geschnittene Matjesfilets mit knackigen Apfel- und Gewürzgurkenwürfeln mit einer leichten Joghurtsalatsauce nach Hausfrauenart zubereitet begossen und auf diese Weise zu einem nicht zu schweren Fischsalat verarbeitet.

Zutaten: für 4 Personen

4 Matjesfilets (á ca. 100 g) und
etwas Mineralwasser zum Wässern
3 – 4 Gewürzgurken aus dem Glas
2 hart gekochte Eier
2 mittelgroße Äpfel mit Schale (ca. 300g)
und 2 EL Zitronensaft zum Beträufeln
Für die Salatmarinade:
150 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
2 EL Schlagsahne (20 g)
wenig Salz
frisch gemahlenen weißen Pfeffer
3 - 4 EL Gurkensud von oben aus dem Glas
3 - 4 Stängel frischer Dill

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Matjes-Apfel-Salat Rezept zuerst 2 Eier zu hart gekochten Eiern kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.
Die Matjesfilets nach nordischer Art zubereitet, welche nicht in Öl eingelegt, sondern nur hauchdünn mit Öl eingepinselt sind, für etwa 20 Minuten in einer flachen Schale in Mineralwasser einlegen.
Aus dem Wasser nehmen, mit den Fingern das Wasser etwas abstreifen, die Filets in schmale Streifen schneiden und gleich in die vorgesehene Salatschüssel geben.

Gewürzgurken aus dem Glas entnehmen, in kleinere Würfel schneiden und zu den Matjes in die Schüssel geben.

Ebenso 2 Äpfel mit Schale halbieren, entkernen, in kleine Würfel schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Ebenfalls zu den Salatzutaten in die Schüssel geben und alles zusammen locker vermengen.

Für die Salatsauce:
Naturjoghurt mit etwas Salz, großzügig mit weißen Pfeffer und ein paar EL von dem Gurkenwasser aus dem Glas verrühren, eventuell ganz wenig Zitronensaft hinzugeben.
Etwa 1- 2 EL fein geschnittenen Dill unterheben und auf einmal über die Salatzutaten gießen und unterziehen.
Den Matjes-Apfelsalat etwa 10 Minuten durchziehen lassen.

Während dieser Zeit die hart gekochten Eier schälen, halbieren und vierteln und in kleine Stücke schneiden.

Zum Servieren:
Matjes-Apfel-Salat kosten und je nach Bedarf nach persönlichem Geschmack abschmecken.

Den Matjessalat entweder auf ein paar grünen Salatblättern auf einem Teller anrichten, mit jeweils ½ gewürfeltem Ei bestreut und 1 Dillzweig dekoriert als Salatmahlzeit zu frischem Bauernbrot servieren.
Oder den Matjes-Apfel-Salat zusammen mit knusprigen Bratkartoffeln als Hauptgericht servieren.

Kalorienangaben

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Matjes-Apfel-Salat Rezept ca. 282 kcal und ca. 17,5 g Fett