Rucola Salat mit Erdbeeren

Dieses Rezept Rucola Salat mit Erdbeeren ergibt mit wenigen Zutaten einen leichten, köstlichen Salat, wie man ihn leider nur während der Erntezeit von frischen Erdbeeren genießen kann.
Rucola oder auch Rauke genannt ist ebenfalls während der Erntezeit der Erdbeeren besonders zart und würzig.
So bietet es sich geradezu an, zusammen mit der fruchtigen Süße der sonnengereiften Erdbeeren und dem etwas herben Geschmack des Rucola eine wohlschmeckende Salatkombination auf den Tisch zu zaubern.

Zutaten: für 4 Personen

Ein Bund Rucola (125 – 150 g)
Ca. 300 g frische Erdbeeren
1 rote Zwiebel, 2 Frühlingszwiebeln
samt den grünen Zwiebelröhrchen
oder 2 Schalotten
Außerdem:
100 g dünn geschnittener
Serrano- oder Parma Schinken
oder anderer Schinken
Für die Salatmarinade:
1 EL hellen Balsamico Essig
1 EL dunklen Balsamico
3 EL mildes Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Rucola Salat mit Erdbeeren die Erdbeeren kurz waschen, gut abtropfen lassen, anschließend putzen und in Viertel schneiden.

Rucola ebenfalls unter fließendem kaltem Wasser waschen, trocken schütteln, die unteren Stiele abschneiden, den restlichen Rucola in Streifen schneiden.
Rucola in eine Salatschüssel geben und vorsichtig mit den Erdbeeren vermischen.

Eine rote geschälte Zwiebel, 2 Frühlingszwiebeln samt dem Grünanteil, oder zwei Schalotten entweder in kleine Würfel, oder in dünne Streifen oder Ringe schneiden, zum Salat geben.

Für die Salatsoße:
Aus den oben genannten Zutaten nach eigenem Geschmack eine Salatmarinade anrühren, über den Rucola Salat gießen und unterheben.

Den Salat auf zwei Teller oder Salatschalen verteilen.
Dünn geschnittene Schinkenscheiben eventuell in der Mitte nochmals halbiert, zu kleinen Röllchen aufrollen und gut verteilt in den Rucola Salat mit Erdbeeren einstecken.
Als weitere Beilage schmecken dazu frisches Baguette, Ciabatta oder Bauernbrot.

Tipp:

Wem Rucola als Salat dennoch zu herb im Geschmack ist, kann die Hälfte vom Rucola durch eine andere Sorte grünem Salat ersetzen und Rucola als würzendes Salatkraut darunter heben.

Kalorienangaben

Eine Portion Rucola Salat mit Erdbeeren und Serranoschinken enthalten ca. 280 kcal und ca. 17,2 g Fett