Kohlrabisalat würzig


Zutaten: für 4 Portionen

2 Kohlrabis (ca. 500 g geschält gewogen)
250 ml trockener Weiswein
oder Gemüsebrühe
Salz
1 TL Currypulver
½ TL Ingwerpulver
2 Knoblauchzehen
Außerdem:
3 – 4 EL hellen Balsamico Essig
2 - 3 EL Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
2 Stängel frischen Estragon

Zubereitung:

Kohlrabi schälen, halbieren, in dünne halbe Scheiben schneiden.


In einen Kochtopf Weiswein, Salz, Currypulver, Ingwerpulver und 2 zerquetschte Knoblauchzehen geben und einmal aufkochen lassen.

Die Kohlrabischeiben in diesen Sud einlegen und mit einem Deckel zugedeckt, je nach Dicke der Scheiben ca.7 – 10 Minuten bissfest kochen.

Kohlrabischeiben entweder mit einem Drahtsieb aus der Brühe fischen, oder kurz durch ein Sieb abseihen, dabei den Kochsud auffangen.

Kohlrabischeiben in eine flache Schüssel füllen.
Den Sud in den Topf zurück gießen, bei großer Hitze etwas einkochen lassen.

Danach das Dressing mit hellem Balsamicoessig und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, 2 – 3 EL Olivenöl unterrühren und die warme Salatsoße über die Kohlrabischeiben gießen.

Den Kohlrabisalat kurz vor dem Servieren mit klein geschnittenen frischen Estragonblättchen bestreut als warmen Gemüsesalat, oder etwas durchgezogen, als Salatbeilage servieren.

Tipp:

Dieser Gemüsesalat bleibt, wenn er gut abgedeckt im Kühlschrank gelagert wird, für mehrere Tage haltbar.

Kalorienangaben

Eine Portion Kohlrabisalat würzig enthält ca. 120 kcal und ca. 5 g Fett